Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d)

Bad Aibling
16.05.2019
Schön Klinik Harthausen

Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Ausstattung und Umfeld stimmen. Willkommen bei der Schön Klinik

Wenn Sie für unsere Patienten Verantwortung mit übernehmen wollen – in einem Mitarbeiter-orientiertem Umfeld mit individuell passenden Arbeitszeiten und planbarer Freizeit? Dann laden wir Sie zu einer Hospitation zu uns ein.
In Kürze beziehen wir unseren Klinikneubau mit einer auf die Zukunft ausgerichteten Bauweise von OP, IMC und Aufwachräumen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Anästhesie-Facharzt/Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d)

Voll- und Teilzeit, unbefristet, auch Wiedereinsteiger willkommen

Unser Angebot:

  • 1 ½ Jahre Weiterbildungszeit in der Anästhesie
  • Möglichkeit zur Weiterbildung in der Schmerztherapie
  • Bei uns haben Sie am Wochenende frei
  • Geregelte Arbeitszeiten, keine Nachtdienste
  • Teilnahme am Rufdienst (kein Bereitschaftsdienst)
  • Planbares elektives operatives Eingriffsspektrum
  • Fortbildungsangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Notarztdienst
  • Arbeiten, wo andere Urlaub machen – nah an den Bergen im wunderschönen Chiemgau
  • Bringen Sie Freizeit, Familie und Beruf in Einklang
  • Als Mitarbeiter der Schön Klinik werden Sie und Ihre nächsten Angehörigen in allen Kliniken unserer Gruppe als Privatpatient behandelt
  • Kostengünstige Kinderferienbetreuung, Kindermitbringtag
  • kostenlose Nutzung unseres medizinischen Aufbautrainings und weitere Angebote rund um die Gesundheit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in Weiterbildung
  • Ausgezeichnete praktische Fertigkeiten
  • Aufgeschlossenheit, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Teamgeist und Freude am verantwortungsvollen Arbeiten

Ihre Aufgaben:

  • Anästhesiologische Versorgung bei orthopädischen und wirbelsäulenchirurgischen Patienten, hoher Anteil an Regionalverfahren
  • Maschinelle Autotransfusion, intra- und postoperativ
  • Perioperative Schmerztherapie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den operativ tätigen Fachabteilungen

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Michael Riffelmacher, Chefarzt Anästhesie, gerne zur Verfügung: Tel. 08061/90-1167

Die Möglichkeit zur Onlinebewerbung sowie weitere Infos finden Sie unter
www.schoen-kliniken.de/karriere