Fachärztin/Facharzt zur Weiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ (m/w/d)

Bad Friedrichshall
14.02.2020
Klinikum am Plattenwald

Fachärztin/Facharzt zur Weiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“ (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Arbeiten, in modernem Umfeld

Die SLK-Kliniken Heilbronn GmbH steht als einer der größten kommunalen Klinikverbünde in Deutschland für vertrauensvolle und verantwortungsbewusste Arbeit am Menschen. Mit zwei Neubauten haben wir eine moderne Infrastruktur geschaffen und setzen uns mit über 4.400 Mitarbeitern an unseren Standorten täglich für das Wohl anderer ein. Hierbei bieten wir von der Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin ein breites medizinisches Spektrum. Werden auch Sie ein Teil der SLK-Kliniken und gestalten Sie gemeinsam mit uns aktiv die Zukunft.

Wir suchen für unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Schmerztherapie im Klinikum am Plattenwald in Bad Friedrichshall  zum 01.04.2020 (in Voll- oder Teilzeit, befristet für 1 Jahr) eine/n

Fachärztin/Facharzt zur Weiterbildung "Spezielle Schmerztherapie" (m/w/d)

Über uns:

Die Klinik bildet den orthopädischen Schwerpunkt der SLK-Kliniken und betreibt mit 25 Ärzten 119 Betten. Neben dem zertifizierten Endoprothesenzentrum (EPZmax) und dem regionalen Traumazentrum stellen Wirbelsäulenerkrankungen einen überregionalen Schwerpunkt der Klinik dar.
Der Bereich Schmerztherapie setzt multimodale interdisziplinäre Therapieformen ein und wird ab 2020 um eine Palliativeinheit ergänzt. Hier ist eine enge Kooperation mit der Onkologie des Tumorzentrums Heilbronn und den Palliativ Care Pflegekräften gefragt.
Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vollständig vor: „Orthopädie und Unfallchirurgie“; „Spezielle Orthopädische Chirurgie“; „Fachgebundene Röntgendiagnostik“, „spezielle Schmerztherapie“ und der „Common trunk Chirurgie“. Die Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt „Unfallchirurgie“ beträgt 30 Monate.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung stationärer multimodaler Schmerzpatienten/innen
  • Betreuung stationärer Palliativ-Schmerzpatienten/innen
  • Durchführung schmerztherapeutischer Anamnesen
  • Erstellung individueller Therapiepläne
  • Differentialdiagnostik komplexer Schmerzbilder
  • Durchführung von stationären Schmerzkonsilen für die Kliniken des Hauses

Ihr Profil:

  • Deutsche Approbation
  • Facharztqualifikation (z.B. Anästhesie, Allgemeinmedizin, Orthopädie, Neurologie oder vergleichbar)
  • Psychosomatisches Grundverständnis – idealerweise erste Erfahrung im Umgang mit (chronischen) Schmerzpatienten/innen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. Sprachniveau C1)
  • Freude an ganzheitlichen Behandlungen im kollegialen interdisziplinären Team
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsfähigkeit

Slk

Fragen?

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Haake (Klinikdirektor) unter Telefon 07136 28-56001 gerne zur Verfügung..

Mehr über dieses Stellenangebot auf www.slk-kliniken.de/jobs

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit bei uns?

Gerne möchten wir Sie für die SLK-Kliniken gewinnen, um gemeinsam mit Ihnen Gutes zu tun. Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Frau Laura Thelen unter Telefon 07136 28 44126 gerne zur Verfügung.

Post:

SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
Stabsstelle Personalbeschaffung und -marketing
Personalentwicklung
Frau Laura Thelen
Am Plattenwald 1
74177 Bad Friedrichshall