Fachärzte für Pädiatrie/ Assistenzärzte in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/x)

Deutsches Herzzentrum München

Fachärzte für Pädiatrie/ Assistenzärzte in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/x)

Stellenbeschreibung

Headermünchen

Die Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie sucht für die Intensiv- und die Intermediär-/Normalstation zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachärzte für Pädiatrie/
Assistenzärzte in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/x)

Ihr Aufgabengebiet

Die Klinik ist mit 500 Herzoperationen bei angeborenen Herzfehlern und über 800 Herzkatheteruntersuchungen, davon die überwiegende Mehrzahl interventionell, eine der führenden Zentren in Europa. In unserer Ambulanz werden jährlich 7500 Patienten mit angeborenen Herzfehlern betreut, davon überwiegend Patienten mit komplexen Vitien. Neben der Echokardiografie mit mehreren 1000 Untersuchungen pro Jahr führen wir über 800 kardiale MRT- und CT- Untersuchungen durch.

Ihr Einsatzgebiet wird überwiegend auf der Intensivstation oder der Intermediär-/Normalstation sein.

 

Ihr Profil

  • idealerweise befinden Sie sich in der pädiatrischen Fachweiterbildung oder sind bereits Facharzt/Fachärztin für Pädiatrie
  • neonatologische Intensiverfahrung
  • Vorerfahrungen in der Kinderkardiologie von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Bereich der neonatologischen Intensivmedizin von Vorteil
  • Teilnahme am Neugeborenennotarztdienst

 

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem der größten Zentren für angeborene Herzfehler in Europa
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung „Pädiatrische Intensivmedizin“ möglich
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung „Kinderkardiologie“ möglich
  • Erwerb der Zusatzbeichnung „EmaH - Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern“ möglich
  • Vergütung nach TV-Ärzte
  • Wissenschaftliche Karriere bis hin zur Habilitation möglich

 

Das Deutsche Herzzentrum München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Männern und Frauen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber und Bewerberinnen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Ihre Ansprechpartner

  • Frau Ott, Kliniksekretariat Prof. Ewert, Telefon-Nr. 089 1218-3011
  • Herr Schmid, Leitung Personalgewinnung, Telefon-Nr. 089 1218-1734

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Deutsches Herzzentrum München

Personalverwaltung

Lazarettstraße 36

80636 München

bewerbung@dhm.mhn.de