Chefarzt für Hygiene (m/w/d) am Standort Potsdam

Potsdam
Vollzeit
05.04.2021
Vollzeit

Stellenbeschreibung

Headerernst

Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen

Chefarzt für Hygiene (m/w/d)

am Standort Potsdam

 

Was wir Ihnen bieten:

  • attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen
  • persönliche Ansprechpartner
  • weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung
  • exzellente technische Ausstattung
  • Sport- und Präventionsangebote
  • familienfreundliche Gestaltung der Arbeitsbedingungen
  • Kantine auf dem Campus mit vergünstigten Mitarbeiterpreisen

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Facharztausbildung für
    • Hygiene- und Umweltmedizin
    • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
    • Facharzt mit abgeschlossener curricularer Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • ausgeprägte Führungs- und Sozialkompetenz
  • hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • selbstständig und strukturierte Arbeitsweise mit viel Eigeninitiative
  • ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung für Krankenhaushygiene
  • krankenhaushygienische Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter
  • Beratung der Ärztlichen Leitung, der Krankenhausleitung sowie der pflegerischen Leitungen und Mitarbeiter bei allen Fragen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
  • Teilnahme an infektiologischen Visiten in Zusammenarbeit mit dem ABS Team und Mitarbeit in der ABS Kommission
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Prozessbeobachtungen
  • Auditierung, Ortsbegehung im Hinblick auf infektionspräventive Maßnahmen (Hygieneaudit)
  • Erfassung und Bewertung mikrobiologischer Befunde mit Surveillance
  • Erstellung und Auswertung von Resistenzstatistiken
  • Durchführung von internen und externen Begehungen inklusive Auswertung
  • fortlaufende Analyse wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Infektionsprävention
  • Ausbruchs- und Krisenmanagement

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal

(bewerberportal.gesundheitsparkevb.de).

Weitere Informationen zur Klinik finden Sie auf unserer Homepage www.klinikumevb.de.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wünschen Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme.

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbHFocus
Charlottenstraße 72 | 14467 Potsdam
Geschäftsbereich Personal und Personalentwicklung
Team Recruiting
Tel: 0331 241 443-15 oder -16