Assistenzarzt (w/m) Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie | Borken

Klinik
Am Boltenhof 7, 46325 Borken
Karte »
Fachgebiet: Chirurgie

Stellenbeschreibung

Das St. Marien-Hospital Borken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m) Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Werden sie zum Spezialisten für Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Stelle ist geeignet für Berufsanfänger sowie für Kollegen, die ihre Ausbildung komplettieren möchten.

Weiterbildungsermächtigungen am Standort Borken

  • Basisweiterbildung Chirurgie: 24 Monate
  • Viszeralchirurgie: 48 Monate
  • Spezielle Viszeralchirurgie: 24 Monate
  • Orthopädie und Unfallchirurgie: 48 Monate
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie: 36 Monate
  • Spezielle Unfallchirurgie: 24 Monate
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie: 48 Monate
  • Handchirurgie: 36 Monate

Wir bieten Ihnen

  • ein strukturiertes Weiterbildungskonzept
  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • die Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin und
    Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • eine großzügige Förderung von Fortbildungsmaßnahmen
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche
    Altersversorgung
  • aktive Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Rotationsmöglichkeiten zwischen unseren Krankenhausstandorten

Für weitere Auskünfte und telefonische Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt Dr. Björn Thobe oder der Ltd. Oberarzt drs. (NL) Harm Seinen, unter der Telefonnummer 02861 97 – 3061 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei – über den “Jetzt bewerben“-Button.

Klinikum Westmünsterland GmbH
Zentrale Personalgewinnung
Barloer Weg 125 · 46397 Bocholt
Telefon 02871 20-2059

MEINE KARRIERE IM KLINIKUM

www.klinikum-westmuensterland.de/karriere


Jetzt bewerben >>