Assistenzarzt Psychiatrie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort St. Johannes-Hospital in Neheim

Klinikum Hochsauerland GmbH

Assistenzarzt Psychiatrie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort St. Johannes-Hospital in Neheim

Stellenbeschreibung

Khheader

Das Klinikum Hochsauerland wird mit der Etablierung eines großen Intensiv und Notfallzentrums ab dem Jahr 2023 den Ausbau der Gesundheitsversorgung im Hochsauerlandkreis deutlich voranbringen. In diesem Zusammenhang wollen wir die Gewinnung und Weiterentwicklung von Fachpersonal weiter ausbauen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

Das Behandlungsspektrum umfasst die voll- und teilstationäre Therapie aller Erkrankungen aus dem Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie sowie aus Teilen der Psychosomatik bei Patienten ab dem 18. Lebensjahr. Die Klinik verfügt über 60 vollstationäre Betten und 20 tagesklinische Plätze sowie eine Institutsambulanz. Uns ist eine gute Arbeitsatmosphäre wichtig, um die hochwertige Patientenversorgung mit Freude an der Arbeit zu verbinden.
Moderne diagnostische Verfahren (Moderne Radiologie mit Angio, MRT und CT) sind selbstverständlich. Ein umfassendes Therapieangebot sowohl tiefenpsychologisch als auch verhaltenstherapeutische sowie biologische Behandlungsmethoden kommen zur Anwendung. Ein multiprofessionelles erfahrenes Team, ausgerichtet an den wissenschaftlichen Standards gewährleistet eine hohe Erfolgsrate an Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit.
Der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. Rüdiger Holzbach, verfügt über eine 48 monatige Weiterbildungsermächtigung Psychiatrie und Psychotherapie

Wir wünschen uns von Ihnen: 

  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung
  • Sie sind eine menschlich-empathische Persönlichkeit, die kommunikativ und offen im Umgang mit Patienten und Klinikpersonal ist
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · Stärkung der Resilienz · Zuschüsse zu Fitnessstudios · umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike- Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement · Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

Fakten zum Klinikum Hochsauerland:

  • Grund- und Regelversorgung
  • Schwerpunktzentren für fast jede Erkrankung
  • 4 Standorte mit 32 Kliniken und 4 Instituten
  • 927 Betten
  • 40.000 stationäre und 65.000 ambulante Patienten pro Jahr
  • mehr als 2.500 Beschäftigte
  • Jahresumsatz: über 170 Mio. Euro
  • Bildungsakademie mit 300 Ausbildungsplätzen in der Pflege
  • viele weitere Ausbildungsberufe
  • 2 Medizinische Versorgungszentren
  • Pflegezentrum mit 80 Betten sowie 12 Tagespflegeplätzen
  • ärztliche Weiterbildungsmöglichkeiten in über 20 Bereichen

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Rüdiger Holzbach Chefarzt Psychiatrie unter Tel: 02932 980-243701 oder E-Mail: r.holzbach@klinikum-hochsauerland.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online auf unserer Internetseite: www.klinikum-hochsauerland.de