Assistenzarzt (m/w) Neurologie Mecklenburgische Seenplatte Approbiert

Klinik
Großraum Neubrandenburg
Karte »
Großraum Neubrandenburg
13.09.2018
Fachgebiet: Neurologie

Stellenbeschreibung

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Facharzt (m/w) für Neurologie: 48 Monate (voll)
  • Zusatzbezeichnung Intensivmedizin: 12 Monate
  • Möglichkeit der Durchführung des psychiatrischen Jahres
  • Strukturiertes Weiterbildungscurriculum
  • Regelmäßig stattfindende Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Zur Stelle:

  • Stelle als Assistenzarzt (m/w) für Neurologie in der Klinik für Neurologie eines Akutkrankenhauses der Maximalversorgung
  • Akademisches Lehrkrankenhaus einer Universität
  • Zertifizierte Stroke Unit mit Comprehensive Stroke Unit
  • Strukturierte Weiterbildung in den modernen Verfahren der Diagnostik und der Therapie von neurologischen Krankheitsbildern
  • Schwerpunkte der Klinik unter anderem in der Behandlung von Parkinsonerkrankungen, in der Neuroonkologie und in der Behandlung von neurovaskulären Erkrankungen
  • Leistungsspektrum: Hirnleistungsdiagnostiken, Elektromyographien, Liquorpunktionen, visuell-evozierte Potentiale, Elektroneurographien, Magnetresonanztomographien etc.
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Akutkrankenhauses
  • Angenehme Arbeits- und Teamatmosphäre
  • Umfassende Einarbeitung zum Beginn Ihrer Anstellung
  • Bei Bedarf Bereitstellung von Kinderbetreuungsplätzen durch den Arbeitgeber
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte/AVR zzgl. einer Altersversorgung
  • Bei Bedarf Unterstützung Ihrer Suche nach einer neuen Wohnung durch den Arbeitgeber

Zum Arbeitsort:

  • Stadt mit rund 60.000 Einwohnern in einer landschaftlich reizvollen Lage
  • Gute Verkehrsanbindung an Greifswald

Voraussetzungen:

  • Deutsche Approbation
  • Gute Deutschkenntnisse