Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung – Innere Medizin und Pneumologie

Solingen
24.09.2020
Krankenhaus Bethanien gGmbH

Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung – Innere Medizin und Pneumologie

Stellenbeschreibung

Headerbethanien

Über uns

Die Klinik für Lungen- und Bronchialheilkunde verfügt über 130 Betten. Das Spektrum der Tätigkeiten umfasst sämtliche Bereiche der Pneumologie mit besonderem Schwerpunkt in den Bereichen Schlaf- und Beatmungsmedizin, thorakale Onkologie, obstruktive und interstitielle Lungenerkrankungen sowie Tuberkulose. Das zertifizierte Weaningzentrum verfügt über eine Intensivstation mit 24 Betten, eine Intermediate Care Station mit acht Betten und eine Dyspnoe-Unit mit Modellcharakter in Deutschland für akute und lebensbedrohliche pneumologische Erkrankungen. Im Schlaflabor stehen zwölf Messplätze zur Verfügung. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. Unser wissenschaftliches Institut für Pneumologie ist ebenfalls an die Universität zu Köln angebunden.

Unsere Lungenfachklinik gehört zur Diakonie Bethanien, die Trägerin mehrerer Seniorenzentren, Tagespflegeeinrichtungen, ambulant betreuter Wohngruppen und ambulanter Pflegedienste ist. Darüber hinaus gehören das Diakonissen-Mutterhaus, eine Pflegeakademie, ein Bildungszentrum, ein Demenz-Zentrum, ein 3-Sterne-plus-Hotel auf Langeoog, medizinische Versorgungszentren sowie verschiedene Therapie- und Erholungseinrichtungen zur Diakonie Bethanien.

Zur Verstärkung unseres Teams im Krankenhaus Bethanien suchen wir zum nächst möglichen Termin in Voll- oder Teilzeit einen

Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung
- Innere Medizin und Pneumologie
- Innere Medizin (Basisweiterbildung)

 

Als Assistenzarzt haben Sie...

  • ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • die deutsche Approbation / eine Berufserlaubnis
  • Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz

 

Als Assistenzarzt erwartet Sie ...

  • eine fundierte Ausbildung im gesamten Fachgebiet der Pneumologie, Intensivmedizin, Schlafmedizin und Common Trunk Innere Medizin
  • ein strukturiertes Weiterbildungskonzept und finanzielle Förderung von Fort- und Weiterbildungen
  • eine Einarbeitungsphase bis zu 3 Monaten
  • Arztassistentinnen, die ärztliche Briefe etc. vorbereiten, Untersuchungen koordinieren und weitere administrative Tätigkeiten übernehmen
  • ein Case Management, DRG-Kodierkräfte
  • Phlebotomisten, Physiotherapeuten
  • ein Arbeitszeiterfassungssystem
  • vielfältige Zukunftsperspektiven innerhalb der Klinik und den angeschlossenen MVZs
  • TV Ärzte AVR DD
  • eine kirchliche Zusatzversorgungsrente, freiwilliger AG-Zuschuss bei Entgeltumwandlung
  • die Möglichkeit der Gutachtendurchführung
  • die Möglichkeit der Promotion / Habilitation
  • eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren.

Sie haben noch Fragen zur Ausscheibung Assistenzarzt? Dann rufen Sie Frau Ludmila Ploenes an.
Sie freut sich auf Sie!
Wenn Sie unser Leitbild bejahen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.