Assistenzarzt (m/w/d/x) für die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Sondershausen
Vollzeit
12.05.2021
Vollzeit
KMG Klinikum Sondershausen
Assistenzarzt (m/w/d/x) für die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Stellenbeschreibung

PJ Studentin

Für unser KMG Klinikum Sondershausen suchen wir einen

Assistenzarzt (m/w/d/x) für die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Kennziffer 210044

 

Unser KMG Klinikum Sonderhausen verfügt über 160 Betten und 6 Fachabteilungen. Jährlich werden hier etwa 9000 Patient*innen stationär behandelt und 8000 ambulant. Das am Kyffhäuser gelegene hochmoderne Krankenhaus ist ein entscheidender Anker für die stationäre und ambulante medizinische Versorgung im Kyffhäuserkreis und akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie verfügt über 42 Betten. Jährlich werden rund 1400 Patient*innen behandelt und 1050 Operationen aller Schweregrade durchgeführt. Die Klinik ist zum berufsgenossenschaftlichen Verletzungsartenverfahren zugelassen und als Lokales TraumaZentrum zertifiziert. Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind die Behandlung von Frakturen und Weichteilverletzungen mit modernsten Verfahren, arthroskopische Eingriffe an Ellenbogen, Schulter-, Knie- und Sprunggelenk sowie eine moderne Endoprothetik. Der Klinik ist eine D-Arzt-Ambulanz angegliedert.

 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Als Assistenzärztin/-arzt ist Ihr Einsatz in der medizinischen Versorgung unserer stationären und ambulanten Patient*innen gefragt. Dies beinhaltet die Aufnahmen, Untersuchungen, Diagnosen und die Durchführung oder Anordnung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.
  • Sie nehmen an Besprechungen teil und stellen den Informationsaustausch mit allen an der unmittelbaren Patient*innenversorgung Beteiligten sicher.
  • Sie assistieren im OP und führen eigenständig Operationen entsprechend Ihres Weiterbildungscurriculums durch.
  • Nach entsprechender Einarbeitungszeit nehmen Sie am Bereitschaftsdienst teil.
  • Sie erwerben die erforderlichen Voraussetzungen für die Teilnahme am Rettungsdienst.

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und einer für Deutschland gültigen Approbation
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse (mind. B2-Level)
  • Sie suchen eine Herausforderung und möchten sich zum Facharzt/-ärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie weiterbilden
  • Sie sind motiviert, fleißig und zu konstruktiver Teamarbeit bereit
  • Sie sind bereit, sich aktiv am Rettungsdienst zu beteiligen

 

Unser Angebot an Sie:

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren.
  • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation und hohen Qualitätsstandards, welches Ihnen eine fundierte Einarbeitung garantiert.
  • Bei uns finden Sie flache Hierarchiestrukturen mit schnellen Entscheidungswegen in einem familiären Arbeitsumfeld.
  • Eine attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag-Ärzte/ KGTB für Ärzte und Ärztinnen sowie die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Umfassende interne und externe Weiterbildungsangebote sowie finanzielle Unterstützung externer Fortbildungen
  • Attraktive Mitarbeiterangebote bei über 250 Top Marken warten darauf, von Ihnen in Anspruch genommen zu werden.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen uns kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennziffer 210044 vorzugsweise an

karriere@kmg-kliniken.de oder an

 

KMG Klinikum Sondershausen

Geschäftsführer – Paul Beilke

Hospitalstraße 2

99706 Sondershausen

 

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen:

Chefarzt für Chirurgie - Dr. med. Frank Reichel

Telefon +49 36 32 - 67 11 01