Assistenzarzt (m/w/d) Hämatologie/Onkologie (mit Option auf Oberarztposition)

Meschede
Vollzeit, Teilzeit
21.09.2021
Vollzeit, Teilzeit
Klinikum Hochsauerland GmbH
Assistenzarzt (m/w/d) Hämatologie/Onkologie (mit Option auf Oberarztposition)

Stellenbeschreibung

Image 2

Mit 927 Planbetten versorgen wir jährlich mehr als 40.000 stationäre Patienten und über 55.000 ambulante Patienten an vier Krankenhausstandorten und zählen damit zu den größten Gesundheitsversorgern in Südwestfalen. Die Gesellschaft beschäftigt aktuell über 2.700 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder der Region. Derzeit errichtet das Klinikum ein Intensiv- und Notfallzentrum mit bis zu 50 Intensivbetten. Die Eröffnung des Zentrums ist für Mitte 2023 geplant.

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin und Stammzelltransplantation verfügt über 45 stationäre Betten, davon 6 Betten Palliativstation. Die Klinik führt alle onkologischen Behandlungen (Chemo-, Antikörper- und Immuntherapien) einschl. autologe Stammzelltransplantation durch. Die Palliativkomplexbehandlung ist bereits etabliert. Die Klinik verfügt über ein Zentrum für onkologische Studien und Tumordokumentation und nimmt an nationalen und internationalen Studien teil. Onkologisch kooperiert die Klinik standortübergreifend mit allen Fachdisziplinen im Klinikum und versorgt alle onkologischen Patienten z.T. im Rahmen von onkologischen Zentren. Die onkologische
ambulante Betreuung erfolgt in enger Kooperation mit dem medizinischen Versorgungszentrum Hochsauerland (Standorte Arnsberg und Meschede), das z.T. von Oberärzten der Klinik mitversorgt wird. Die Etablierung des Schwerpunktes für Hämostaseologie wird in Kürze realisiert. Der Direktor der Klinik, Herr Dr. med. M. Wattad, besitzt die volle Weiterbildung (36 Monaten) für Innere Medizin sowie Hämatologie und Onkologie. Die Weiterbildungsanerkennungfür Palliativmedizin und Hämostaseologie wird derzeit angestrebt.

Ihre Aufgabe ist die Betreuung der stationären hämatologischen/ onkologischen Patienten. Im Rahmen Ihrer Weiterbildungszeit haben Sie die Chance, sich in eine Oberarztfunktion zu entwickeln. Dazu erhalten Sie interne, wie externe Fortbildungsmöglichkeiten. Die Beteiligung an der ambulanten Behandlung (MVZ) ist ausdrücklich erwünscht! Eine Promotionsbegleitung ist möglich.

Wir wünschen uns von Ihnen:
• Hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie eine patientenbezogene Arbeitsweise, Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Sie sind kommunikativ, haben soziale Kompetenzen und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team

Schwerbehinderte Bewerber (m/w /d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:
Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre
Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste
feiern · E-Bike-Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches
Gesundheitsmanagement · Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

Fakten zum Klinikum Hochsauerland:
• Grund- und Regelversorgung
• Schwerpunktzentren für fast jede Erkrankung
• 4 Standorte mit 32 Kliniken und 4 Instituten
• 927 Betten
• 40.000 stationäre und55.000 ambulante Patienten pro Jahr
• mehr als 2.700Beschäftigte
• Jahresumsatz: über 200 Mio.Euro
• Bildungsakademiemit400 Ausbildungsplätzen in der Pflege
• viele weitere Ausbildungsberufe
• 3 Medizinische Versorgungszentren
• Pflegezentrum mit 80 Betten sowie 12 Tagespflegeplätzen
• ärztliche Weiterbildungsmöglichkeiten in über 20 Bereichen

Ihr Ansprechpartner
Dr. med. M. Wattad
Chefarzt
0291 202-1350
m.wattad@klinikum-hochsauerland.de

Jetzt Online bewerben! klinikum-hochsauerland.de/karriere-bildung/jobs