Assistenzarzt (m/w) Anästhesiologie Leipzig mit Approbation

Klinik
Leipzig
Karte »
Fachgebiet: Anästhesie

Stellenbeschreibung

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Facharzt (m/w) für Anästhesiologie: 48 Monate (voll)
  • Zusatzbezeichnung Intensivmedizin: 18 Monate
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie: 12 Monate (voll)
  • Strukturiertes Weiterbildungscurriculum mit Rotationsmöglichkeiten

Zur Stelle:

  • Stelle als Assistenzarzt (m/w) für Anästhesiologie in der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie eines Akutkrankenhauses der Grund- und Regelversorgung
  • Zertifiziertes Brustzentrum, Darmzentrum und Traumazentrum
  • Interdisziplinäre Notaufnahme mit angegliederter Rettungswache
  • Interdisziplinäre Intensivstation unter anästhesiologischer Leitung
  • Strukturierte Weiterbildung in den modernen Verfahren der Anästhesiologie, der Intensivmedizin und der Schmerztherapie
  • Leistungsspektrum: lumbale Epiduralanästhesien, Spinalanästhesien, thorakale Epiduralanästhesien, Periduralanalgesien, Schmerzkatheter, Beatmungen etc.
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Akutkrankenhauses
  • Kollegiale Arbeits- und Teamatmosphäre
  • Option der Hospitation
  • Bei Bedarf Bereitstellung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten durch den Arbeitgeber
  • Zu Ihrer Verfügung stehende Angebote im Bereich des Gesundheitsmanagements
  • Vergütung nach einem attraktiven konzerneigenen Tarifvertrag zzgl. einer Altersvorsorge und einer Zusatzversicherung

Zum Arbeitsort:

  • Stadt mit rund 20.000 Einwohnern
  • Gute Verkehrsanbindung an Halle (Saale)

Voraussetzungen:

  • Deutsche Approbation
  • Gute Deutschkenntnisse