Assistenzarzt Innere Medizin Vreden (w/m/d)

Assistenzarzt Innere Medizin (w/m/d)

St. Marien-Krankenhaus Vreden

Schwerpunkte der internistischen Abteilung

bilden die Gastroenterologie und die allgemeine Innere Medizin.

Zudem wird mit den weiteren Schwerpunkten Kardiologie, Pneumologie und einer onkologischen Praxis eng kooperiert.

In der Inneren Medizin mit 35 Planbetten wird gesteigerter Wert auf eine umfangreiche Ausbildung gelegt. Es werden u.a. Kenntnisse in Sonographie, Gastroskopie, Koloskopie, sowie einer Fortbildungszeit auf der Intensivstation vermittelt.

Die volle Weiterbildungsermächtigung in der Inneren Medizin ist im Klinikum Westmünsterland vorhanden. Zudem wird in weiteren Teilgebieten eine zusätzliche Weiterbildung, rein in in Vreden und auch an anderen Standorten des Klinikums angeboten.

 

Sie bringen mit

  • das Interesse an einer Ausbildung in einem familären Team mit flachen Hirarchien

Wir bieten Ihnen

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten
  • eine Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunden und Zusatzbezeichnungen sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget
  • eine problemlose, abgestimmte Rotation zwischen den Medizinischen Kliniken
  • eine strukturierte Weiterbildung für das Fach Innere Medizin inklusive optionalen Schwerpunkten
  • eine familienfreundliche Umgebung mit kostenfreiem Wohnen für 6 Monate und

    individuelle Unterstützung bei der Wohnungssuche

  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) sowie eine zusätzliche Altersversorgung

 

 

Fragen?

  • Chefärztin Frau Dr. Chistiane Bäcker, Tel. 02564 99-4059

 

 

Klinikum Westmünsterland GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus

Zentrale Personalgewinnung

Wüllener Straße 99a in 48683 Ahaus

 

bewerbung@kwml.de