Assistenzarzt in Weiterbildung (w/m/d) Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Rathenow im grünen Westbrandenburg

Rathenow
09.07.2020
Havelland Kliniken GmbH

Assistenzarzt in Weiterbildung (w/m/d) Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Rathenow im grünen Westbrandenburg

Stellenbeschreibung

Header Havelland Klinik

Assistenzarzt in Weiterbildung (w/m/d)

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Rathenow im grünen Westbrandenburg

Die Havelland Kliniken GmbH ist die größte von sieben Gesellschaften in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe. Die HKG betreibt die Fachkliniken für Traumatologie & Orthopädie, Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Notfallmedizin, Psychiatrie, Geriatrie, Gynäkologie und Kinder- und Jugendmedizin. Außerdem im Unternehmen: Seniorenpflegezentren, Arztpraxen, Rettungsdienst, eine Pflegefachschule und eine Logistikgesellschaft. Mit 2.100 Mitarbeitern sind wir der größte Arbeitgeber des Havellandes.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin bieten wir ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit hoher Ausbildungsorientierung und interdisziplinärer Ausrichtung.

Wir suchen Sie als Assistenzarzt Ortho/Unfall. Unsere Klinik bietet Unfall,- Hand- und Wiederherstellungschirurgie sowie orthopädische Chirurgie. Sie erlernen das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie einschl. Becken- und Wirbelsäulenstabilisierung, Endoprothetik von Schulter, Hüfte, Knie, Verletzungsartenverfahren (Nauen), Mitarbeit im lokalem Traumazentrum und Beteiligung an Notarzttätigkeit.

Die Weiterbildungsermächtigung liegt bei unserem Chefarzt, ausgeübt in Verbindung mit den Oberärzten. Je nach Ihrem Weiterbildungsstadium durchlaufen Sie bis zu 2 Jahre common trunk und zusätzlich bis zu 2 Jahre WB Ortho / Unfallchirurgie.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option der Verlängerung in der Weiterbildungszeit. Ihre Vergütung richtet sich nach unserem Haustarif mit dem Marburger Bund (TV-Ärzte HVL). Sie haben die Möglichkeit der regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen und eine enge Kooperation mit den Fachabteilungen des Hauses.

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Lutz Endler, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, lutz.endler@havelland-kliniken.de, Tel. Nauen: 0 33 21/42 12 20, Rathenow 03385 5553200.

Besuchen sie uns auf:          www.havelland-kliniken.de

Aktuell auf YouTube:            https://youtu.be/io8d55ICVmM

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Interesse bewerben Sie sich gerne per Email mit pdf-Anhang, und mit Verweis auf unsere Vakanz HKG-AA-Unfall-Ortho-C2-Rathenow-181 über den "Jetzt bewerben"-Button!

Oder postalisch an:

Havelland Kliniken GmbH

Fachbereich Personalmanagement

Ketziner Straße 19       14641 Nauen

 

Das Havelland

Havelland

Das Havelland befindet sich westlich vor den Toren Berlins und ist geprägt von Landschaftsschutzgebieten. Wir bieten eine attraktive Kombination aus Metropolennähe und hohem Freizeitwert. Den Trubel und Stress einer Großstadt lassen Sie nicht nur an den verschiedenen Standorten der Unternehmensgruppe definitiv hinter sich.

Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe – Unternehmensprofil

Die Havelland Kliniken Unternehmensgruppe ist ein Verbund von sieben Gesellschaften des Gesundheits- und Sozialwesens, deren Einrichtungen über den ganzen Landkreis verteilt sind. Mit rund 2.000 Mitarbeitern sind wir der größte Arbeitgeber in der Region.

Stationäre Leistungen erbringt die Havelland Kliniken GmbH (HKG). Dazu gehören die Klinik Nauen und die Klinik Rathenow, die beide den Status der Regelversorgung innehaben. Seit 2014 sind wir Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitätsmedizin Berlin und können so einen Beitrag zur Ausbildung von Medizinern leisten.

Ambulante Leistungen erbringen vor allem die Medizinische Dienstleistungsgesellschaft Havelland (MDZ) und das Gesundheitszentrum Premnitz. In den Niederlassungen in Falkensee, Nauen, Groß Behnitz, Wachow, Rathenow und Premnitz gibt es sowohl Facharztpraxen als auch Funktionsbereiche wie Radiologie, Labor und Physiotherapie. Die Geschäftsfelder Arbeitsmedizin und der Ambulante Pflegedienst „Helfende Hände“ sind hier gleichfalls angesiedelt.

Nichtmedizinische Dienstleistungen sind das Geschäft unserer Gesundheitsservicegesellschaft Havelland (GSG) mit Sitz in Nauen. Facilitymanagement, Beschaffungs- und Logistikmanagement sowie Gastronomie und Hygienemanagement für unsere Einrichtungen und Dritte gehören zu ihrem Leistungsspektrum.

Die stationäre Pflege und Betreuung vor allem älterer Mitbürger und pflegebedürftiger Menschen ist die Hauptaufgabe des Wohn- und Pflegezentrums Havelland (WPZ). Einrichtungen der WPZ gibt es in Rathenow und Premnitz und Nauen. Neben der stationären Pflege gehören auch verschiedene Formen des betreuten Wohnens, Kurzzeitpflege, Tagespflege sowie eine Wachkoma-Station zu ihrem Leistungsspektrum.

Außerdem sind wir verantwortlich für den bodengebundenen Rettungsdienst sowie den Notarztdienst im Landkreis. Unsere Tochtergesellschaft Rettungsdienst Havelland (RHG) betreibt die zehn Rettungswachen der Region.

Kleinste Gesellschaft im Verbund ist die Soziale Betreuungsgesellschaft Havelland SBG mit Sitz in Premnitz. Hier werden im Haus Havelland chronisch mehrfachgeschädigte Menschen qualifiziert betreut.

2016 kam das Ausbildungszentrum Gesundheit u. Pflege Havelland (AGP) in den Unternehmensverbund. An unserer neugebauten, hochmodernen Schule in Nauen bieten wir generalistische Ausbildungen in der Pflege an und zusätzlich fachliche Fort-/Weiterbildungen und Präventionskurse.

Footer Havelland Klinik