Assistenzarzt Hämatologie / Onkologie (m/w/d)

Meschede
24.06.2020

Stellenbeschreibung

Klinikum Hochsauerland AA Haematologie

Mit 32 Kliniken, 4 Instituten und 927 Betten an vier Krankenhaus standorten in den Städten Arnsberg und Meschede; über 2.500 Mitarbeitern und jährlich mehr als 40.000 stationären und über 65.000 ambulanten Patienten zählt das Klinikum Hochsauerland zu den größten Kliniken in Südwestfalen. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin und Stammzelltransplantation verfügt über 46 stationäre Betten, davon 8 Betten für die im Bau befindliche Palliativstation. Die Klinik führt alle onkologischen Behandlungen (Chemo-, Antikörper- und Immuntherapien) einschl. autologe Stamm- zelltransplantation durch. Die Palliativkomplexbehandlung ist bereits etabliert. Onkologisch kooperiert die Klinik standort übergreifend mit allen Fachdisziplinen im Klinikum und versorgt alle onkologischen Patienten z. T. im Rahmen von onkologischen Zentren. Die onkologische ambulante Versorgung erfolgt in enger Kooperation mit allen ambulanten Strukturen.

Die Etablierung des Schwerpunktes für Hämostaseologie wird in Kürze realisiert. Der Direktor der Klinik, Herr Dr. med. M. Wattad, besitzt die volle Weiterbildung (36 Monaten) für Innere Medizin sowie Hämatologie und Onkologie. Die Weiterbildungs anerkennung für Palliativmedizin und Hämo- staseologie wird derzeit angestrebt.

Bewerbungen von Assistenzärzten, die bereits Zeiten Ihrer Weiterbildung absolviert haben oder vor dem Abschluss der Facharztweiterbildung stehen, sind willkommen. Bewährte und qualifizierte Ärztinnen und Ärzte können ggf. auf eine Oberarzt position übernommen werden.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein sowie eine patientenbezogene Arbeitsweise
  • Sie sind kommunikativ, haben soziale Kompetenzen und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im Team
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit

Arbeiten im Klinikum Hochsauerland – Ihre Perspektive:

  • Interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet in angenehmer und offener Arbeitsatmosphäre
  • Höchstmögliche Dienstplansicherheit – für bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Diverse Mitarbeiterrabatte und umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Attraktives Vergütungsmodell & Sozialleistungen nach AVR-C inkl. betrieblicher Altersvorsorge

Bei Rückfragen steht Ihnen der Personalleiter; Herr Fabian Schmidt, unter der Tel.: 0291 202-2170 oder per E-Mail f.schmidt@klinikum-hochsauerland.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online auf unserer Karriereseite www.klinikum-hochsauerland.de