Assistenzarzt / Assistenzärztin Gefäßchirurgie | Kassel

Klinik
34125 Kassel
Karte »
Fachgebiet: Gefäßchirurgie

Stellenbeschreibung

Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Für unsere Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Assistenzarzt / Assistenzärztin Gefäßchirurgie

Anzeigen-Code 0329

in Vollzeit, befristet für die Dauer der Weiterbildung.

Unser Angebot
  • Sie beteiligen sich engagiert und mit Freude an der Versorgung unserer 4.500 Patienten im Jahr in einer hochmodernen Klinik,
  • Sie erhalten eine strukturierte Weiterbildung zum Erwerb der Qualifikation als Fachärztin/-arzt für Gefäßchirurgie im Rahmen der Weiterbildungs­ermächtigung (derzeit noch 36 Monate)
  • Fort- bzw. Weiterbildungsangebote zur Stärkung und zum Ausbau Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen mit finanzieller Beteiligung durch den Arbeitgeber,
  • eine exzellente Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen im Haus, interdisziplinäre Therapien, regelmäßige Fortbildungen und Fallkonferenzen,
  • einen sehr kollegialen und teamorientierten Abteilungscharakter,
  • Sie beteiligen sich aktiv an den wöchentlichen internen Fortbildungen und nehmen am Bereitschaftsdienst der Klinik.

Ihre Stärken

  • Sie haben eine Approbation als Arzt/Ärztin und haben gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift,
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Gefäßchirurgie im Praktischen Jahr, während einer Famulatur oder sogar schon als Assistenzarzt/Assistenzärztin sammeln können,
  • Lernbereitschaft, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

 Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA), – umfangreiche betriebliche Sozialleistungen wie z. B. eine Kindertagesstätte mit klinikgerechten Öffnungszeiten, Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Sie erhalten einen jährlichen Zuschuss für zusätzliche externe Fortbildungen in Höhe von 500 € und fünf freien Tagen.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

Dr. Joseph Kobba Klinikdirektor, 0561 980 -5290

Bitte benutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular über den „Jetzt bewerben“-Button. Alternativ schicken Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an unseren Zentralbereich Personal und Recht.

Gesundheit Nordhessen Holding AG
Zentralbereich Personal und Recht
Mönchebergstr. 48E I 34125 Kassel
karriere@gnh.net


Jetzt bewerben >>