Assistenzarzt / -ärztin für Unfallchirurgie und Orthopädie

Klinik
Hospitalstraße 24, 45329 Essen
Karte »

Stellenbeschreibung

Das Katholische Klinikum Essen – Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen – verfügt über 1.000 Betten in drei modern ausgestatteten Betriebsteilen: Am Philippusstift (PH), Marienhospital Altenessen (MH) und am St. Vincenz Krankenhaus (VK) befinden sich folgende Fachkliniken:

  • Chirurgische Klinik I Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie (MH/PH)
  • Chirurgische Klinik II Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie (PH/VK)
  • Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin (MH, PH, VK)
  • Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (MH)
  • Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie (PH)
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin (PH)
  • Klinik für Urologie und Neurourologie (MH)
  • Medizinische Klinik I Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährungsmedizin (MH)
  • Medizinische Klinik II Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und Rhythmologie, Gastroenterologie (PH/VK)
  • Medizinische Klinik III Hämatologie und Internistische Onkologie (MH)
  • Medizinische Klinik IV Innere Medizin, Geriatrie und Pulmonologie (MH/VK)
  • Radiologische Klinik I Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie (MH/VK)
  • Radiologische Klinik II Klinik für Radiologie (PH)

Wir suchen für die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Vincenz Krankenhaus eine/n

Assistenzärztin / Assistenzarzt

Die Klinik betreut 68 Betten, es werden Wirbelsäulenoperationen, alle Eingriffe der Unfallchirurgie und Orthopädie einschließlich der Prothetik der kleinen und großen Gelenke und sämtliche arthroskopischen Gelenkoperationen durchgeführt. Die Klinik ist als Traumazentrum und als Endoprothetikzentrum zertifiziert. Die vollen Weiterbildungsermächtigungen im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie, der speziellen Unfallchirurgie und in der Handchirurgie liegen vor.

Die Vergütung erfolgt auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes, Anlage 30 in Anlehnung an den Marburger Bund Tarif VKA. Die Unterstützung der Tätigkeit erfolgt durch Hilfspersonal bei Reha-Anträgen und Blutabnahmen. Die Teilnahme am NAW – Dienst ist möglich, aber nicht zwingend. Die Kosten für den Erwerb der Fachkunde im Rettungsdienst und für den Strahlenschutzkurs werden übernommen.

Für weitere fachliche Informationen steht Ihnen Herr Dr. Kaivers, Ltd. Arzt unter der Telefonnummer 0201/6400-3101 zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Katholisches Klinikum Essen

Personalabteilung

Hospitalstraße 24

45329 Essen


Jetzt bewerben >>