Assistenzärztin / Assistenzarzt für das Kriseninterventionszentrum (KIZ)

Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland

Assistenzärztin / Assistenzarzt für das Kriseninterventionszentrum (KIZ)

Stellenbeschreibung

Für das Kriseninterventionszentrum (KIZ) in Winterthur suchen wir Sie

Assistenzärztin / Assistenzarzt

Ihre Aufgaben

  • Diagnostik und Behandlung von Menschen in Krisen und mit Störungsbildern aus dem gesamten Spektrum der Psychiatrie
  • Psychiatrische Betreuung der stationären Patienten in enger Zusammenarbeit mit dem interprofessionellen Team
  • Ambulante Kriseninterventionen und bei Bedarf ambulante Nachbetreuung von Patienten
  • Bei Wunsch besteht die Möglichkeit der Leitung einer Psychotherapiegruppe oder Angebot einer eigenen Gruppe bei bestehender Qualifikation

Ihr Profil

  • Erfahrung in der stationären oder ambulanten psychiatrischen Behandlung von mindestens 1 Jahr
  • Teamfähige, kommunikative, motivierte und reflexionsfähige Persönlichkeit
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit, Selbständigkeit und Flexibilität im Arbeitsalltag in einem hierarchisch flach strukturierten Umfeld
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • CH-Arztdiplom oder bei ausländischen Diplomen Eintrag im MEBEKORegister

Unser Angebot

  • Eine interessante, vielseitige Arbeit in einem erfahrenen, engagierten und motivierten Team
  • Grosszügige Beitragsregelung für Weiterbildungen inklusive qualifizierten Supervisionen
  • Anrechenbarkeit zum Teil auch als ambulante Zeit Rotationsmöglichkeiten in allen Bereichen der ipw
  • Zentrale Lage unweit des Stadtzentrums und Hauptbahnhofs Winterthur

Eintritt
Per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung

Ihr Kontakt
Herr Michael Pokorny, Oberarzt KIZ, Tel. +41 52 264 37 14, michael.pokorny@ipw.ch

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (auf elektronischem Weg bitte nur pdf- Dokumente) an:
Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland, Personaldienst,
Postfach 144, 8408 Winterthur,sibylle.meuter@ipw.ch, www.ipw.ch

 

Die ipw behandelt Patientinnen und Patienten mit psychischen Krankheitsbildern – vom jungen Erwachsenenalter bis zum Lebensabend. Rund 880 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den ambulanten, tagesklinischen und stationären Angeboten der ipw in Winterthur, Embrach, Bülach, Dielsdorf und Glattbrugg tätig. Wirken Sie mit und bewirken Sie viel.