Assistenzärzte (m/w/d) für Psychiatrie in Voll- oder Teilzeit

Max-Planck-Institut für Psychiatrie

Assistenzärzte (m/w/d) für Psychiatrie in Voll- oder Teilzeit

Stellenbeschreibung

Header

Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker und Grundlagenwissenschaftler in enger Zusammenarbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Krankenversorgung und Forschung notwendigen apparativen Einrichtungen verfügt, umfangreiche Labors zur Verfügung, in denen neurobiologische Untersuchungsmethoden von der Verhaltensforschung bis hin zur Molekulargenetik angewandt werden. Ziel ist es, den Nutzen der Forschung für den Patienten durch eine enge und innovative Vernetzung von grundlagenorientierter und klinischer Neurowissenschaft zu optimieren.

Unsere Klinik besteht aus einer gerontopsychiatrischen Station 60+, drei offenen allgemeinpsychiatrischen und einer geschlossenen psychiatrischen Station mit insgesamt 120 Betten sowie drei Tagkliniken. Wir bieten psychisch und neurologisch erkrankten Menschen eine optimale Versorgung unter Einsatz modernster Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet

Assistenzärzte (m/w/d) für Psychiatrie in Voll- oder Teilzeit

Kennziffer: 9090

 
Ihre Aufgaben

  • Medizinische Betreuung und Versorgung von psychisch erkrankten Menschen
  • Wissenschaftliche Tätigkeit/Promotion im Bereich Neurowissenschaften oder Translationale Medizin
  • Mitarbeit an der Entwicklung von Versorgungskonzepten an der Schnittstelle der neurologischen und psychiatrischen Fachgebiete

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium mit deutscher Approbation
  • Empathie und Responsiveness
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Soziale Kompetenz zur Mitarbeit in einem dynamischen, multiprofessionellen und internationalen Team
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

Wir bieten ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet an einem der führenden neurobiologischen Forschungsinstitute mit internationaler Ausrichtung und die Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen. Unsere Klinik ist als exzellentes Weiterbildungszentrum für Psychiatrie und Psychotherapie nach den Richtlinien der europäischen Facharztgesellschaft „Union Européenne des Médecins Spécialistes” (UEMS) durch die DGPPN zertifiziert.

 

Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD-Bund, mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Sehr gute öffentliche Anbindung und Vergünstigungen im Münchner Verkehrsverbund (JobTicket).

Chancengleichheit ist Teil der Personalpolitik der Max-Planck-Gesellschaft. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind daher ausdrücklich erwünscht.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen.

Ausführliche Informationen über Klinik und Forschung des Instituts finden Sie auf unserer Homepage: www.psych.mpg.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.