Assistenzärzte / Assistenzärztinnen für die Weiterbildung in der Inneren Medizin

Klinik
48653 Coesfeld
Karte »
Fachgebiet: Innere Medizin

Stellenbeschreibung

2.000 Mitarbeiter, 620 Planbetten, 24.000 stationäre Patienten pro Jahr und 15 Fachabteilungen –

Die Christophorus-Kliniken, ein leistungsfähiges Schwerpunktkrankenhaus und familien-freundlicher Arbeitgeber im attraktiven Westmünsterland – nur 30 Minuten von Münster entfernt.

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

 Zur Verstärkung unserer Ärzte-Teams der Medizinischen Klinik 1 und 2 am Standort Coesfeld und Dülmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Assistenzärztinnen / Assistenzärzte für die Weiterbildung in der Inneren Medizin

In der Medizinischen Klinik 1 (Gastroenterologie, Allgemeine Innere Medizin, Onkologie, Diabetologie, Schlafmedizin, Palliativmedizin) in Coesfeld mit 68 Betten werden jährlich ca. 3.000 Patienten stationär untersucht und behandelt. Am Standort Dülmen werden jährlich ca. 3.500 Patienten stationär untersucht und behandelt. Die Innere Medizin verfügt in Dülmen über 96 Betten. Die vollständigen Weiterbildungsermächtigungen für die Innere Medizin, für das Teilgebiet Gastroenterologie, für die Diabetologie und für die Palliativmedizin liegen vor.

Die Medizinische Klinik 2 (Kardiologie und Angiologie) behandelt jährlich ca. 3.200 Patienten. Die Abteilung am Standort Coesfeld und am Standort Dülmen verfügt über 67 Betten. Die vollen Weiterbildungsermächtigungen zum Facharzt für Innere Medizin sowie für das Teilgebiet Kardiologie und die internistische Intensivmedizin liegen vor.

Die Medizinischen Kliniken arbeiten eng zusammen. Eine Rotation in den verschiedenen Stations- und Funktionsbereichen ist möglich und wird unterstützt.

Unsere Vorteile für Sie:
  • Kollegiales und freundliches Arbeitsklima  
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie  
  • Aufstiegschancen und flache Hierarchien  
  • Individuelle Betreuung durch alle Fachärzte
  • Großzügiges Fortbildungsbudget und –angebot  
  • Strukturierte Weiterbildung und individuelle Einarbeitungskonzepte  
  • Übernahme der Kosten zum Erwerb der Fachkunden Strahlenschutz und Rettungsdienst  
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie Mitwirkung bei der Gestaltung der Arbeitszeit  
  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch ein Medizin-Controlling und durch Stationsarztsekretariate

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Chefärzte Hr. Dr. Steimann (02541 89-12014) u. Fr. Dr. Greving (02594 – 92 21449) / MK 1  sowie Hr. Dr. Schweers u. Hr. Dr. Strick / MK 2 (02541 89-11106) gerne zur Verfügung.

               

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail.        

   
     

Christophorus-Kliniken GmbH

Personalabteilung

Südwall 22, 48653 Coesfeld

Tel.: 02541 89-14027,

karriere.medizin@christophorus-kliniken.de

Vergütung: gem. Tarif AVR

Sonstige Konditionen: Kostenübernahme für Strahlenschutz- und Notarztkurse


Jetzt bewerben >>