Assistenz- oder Facharzt (w/m/d) Urologie, Kinderurologie & urologische Onkologie

St. Marien-Krankenhaus Ahaus

Assistenz- oder Facharzt (w/m/d) Urologie, Kinderurologie & urologische Onkologie

Stellenbeschreibung

Assistenz- oder Facharzt (w/m/d)

Urologie, Kinderurologie & urologische Onkologie

Voll- und Teilzeit

St. Marien-Krankenhaus Ahaus

Über uns

Zum Klinikum Westmünsterland gehören sechs Krankenhausstandorte im Kreis Borken mit insgesamt 1.440 Planbetten. Nahezu jede akutstationäre Leistung wird angeboten – soweit erforderlich an einem Standort konzentriert, soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz im Klinikum Westmünsterland. Mit mehr als 5.200 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region.

Die urologische Klinik bietet das gesamte Spektrum der modernen Diagnostik und Therapiemöglichkeiten des Fachgebietes mit Ausnahme der Nierentransplantation.

Aufgrund steigender Leistungszahlen ist aktuell ein eigener Funktionstrakt im Neubau. Schwerpunkt dabei ist die Behandlung bösartiger Tumore von Niere, Blase, Prostata und Hoden.
  • vollständige Uroonkologie
  • DKG-zertifiziertes Prostatakarzinomzentrum
  • endourologische und perkutane Steintherapie
  • transurethrale Therapie der Prostata und Harnblase inkl. LASER-Therapie
  • kinderurologische Krankheitsbilder
  • Teil des interdisziplinären Beckenbodenzentrums
Der Chefarzt besitzt eine Weiterbildungsermächtigung von 48 Monaten.  
Wir bieten Ihnen
  • ein sehr gutes Arbeitsklima mit flachen patientenorientierten Hierarchien
  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodierfachkräfte und Stationssekretariate
  • Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • Kostenübernahme bei Erwerb der Fachkunde für Rettungsmedizin, der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Röntgendiagnostik
  • großzügige Förderung von in- und externen Fort- und Weiterbildungsbildungsmaßnahmen
  • Mitarbeier-Parkplätze und die Möglichkeit des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 mit zusätzlicher attraktiver Altersversorgung
Fragen?
Herr Chefarzt Dr. Björn Haben, Telefon 02561 99-1059  
Klinikum Westmünsterland GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus Zentrale Personalgewinnung Wüllener Straße 99a, 48683 Ahaus bewerbung@kwml.de