Oberarzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

Salzgitter
06.04.2020
Helios

Oberarzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

Stellenbeschreibung

Die Helios Klinikum Salzgitter GmbH ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 296 Planbetten. Wir behandeln in unseren Fachabteilungen der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie & Orthopädie, Kardiologie, Gastroenterologie, Angiologie, Geriatrie, Pädiatrie, Gynäkologie & Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie & Schmerztherapie sowie Intensiv- und Notfallmedizin rund 17.000 stationäre Patienten jährlich. In unserem Bildungszentrum bilden wir die Fachkräfte von morgen aus: Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Operationstechnische Assistenten/innen (OTA) und Hebammen.

Die interdisziplinäre Akutversorgung unserer Patienten steht mit der Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin unter eigener chefärztlicher Leitung. Die Klinik ist als regionales Traumazentrum zertifiziert. In der Zentralen Notaufnahme werden jährlich rund 26.000 Patienten behandelt.

Derzeit ist die Notaufnahme noch in die Stufe I nach GBA eingestuft. Eine Erweiterung in die Stufe 2 steht unmittelbar bevor.

Das Spektrum umfasst die Versorgung aller gängigen diagnostischen und therapeutischen Aspekte der modernen Notfallversorgung eines Akutkrankenhauses.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Oberarzt (m/w/d)

für die Zentrale Notaufnahme

in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Beteiligung im interdisziplinären ärztlichen Tagesbetrieb je nach Schicht (Frühschicht, Spätschicht) von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr.
  • Maßgebliche Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Notaufnahme.
  • Ansprechpartner für die Rettungsdienste.
  • Übernahme von Führungs- und Organisationsverantwortung.
  • Beteiligung an den internen Fortbildungsveranstaltungen sowie der Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Ihr Profil

Sie sind Fachärztin /Facharzt für Innere Medizin /Anästhesiologie /Chirurgie und verfügen zudem über die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und bestenfalls auch spezielle Intensivmedizin.

Sie sind eine Persönlichkeit mit einer hohen fachlichen und menschlichen Kompetenz, Führungs- und Managementqualitäten, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Innovationsbereitschaft.

Sie sind in der Lage betriebswirtschaftlich zu denken und zu handeln.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und moderner Ausstattung.

In unserer Klinik finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir bieten Ihnen eine dem Anforderungsprofil entsprechende attraktive Vergütung.

Bei uns erhalten Sie 30 Tage Urlaub und 8 Arbeitszeitverkürzungstage. So haben Sie jedes Jahr 38 freie Tage.

Wir bieten Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der Entgeltumwandlung.

Unsere Mitarbeiter erhalten die „Helios Pluskarte“ – eine kostenfreie Helios-Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung.

Die Gesundheitsförderung unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Ob Fitnessstudio, Sauna, Schwimmbad oder Wellnesseinrichtungen: Als Mitarbeiter profitieren Sie von vergünstigten Firmenfitness-Angeboten der Firma qualitrain.

Weitere Mitarbeitervergünstigungen stehen Ihnen mit den „corporate benefits“ zur Verfügung – über 250 Shops nehmen hieran teil und ermöglichen Ihnen mit den Angeboten einen vergünstigten Urlaub, spannende Freizeitaktivitäten und vieles mehr.

Wir unterstützen junge Familien! Direkt am Klinikum befindet sich die Johanniter-Kindertagesstätte „Helifanten“ mit Öffnungszeiten von 05:30 Uhr bis 20:00 Uhr, die bis auf 24 Stunden ausgebaut werden.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Sebastian Casu, Chefarzt der Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin, telefonisch unter (05341) 835-1335 oder per E-Mail sebastian.casu[at]helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte über unser Karriereportal.

Direkt zur Stelle