Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort einen

Oberarzt (w/m/d)

für die Frauenklinik (Gynäkologie und Geburtshilfe); Schwerpunkt: Endometriose
Wir sind ein traditionsreiches und modern ausgestattetes katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in der Kölner Südstadt. 300 Planbetten verteilen sich auf die Kliniken für Chirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Innere Medizin, Orthopädie, Anästhesie, Intensivmedizin und die Radio-logische Abteilung. Die Klinik für Gynäkologie / Geburtshilfe betreut in der regional anerkannten Geburtshilfe ca. 1.800 Geburten pro Jahr. Die Frauenklinik ist kooperierendes Zentrum für Brustkrebs und leitende Fachabteilung des interdisziplinären Beckenbodenzentrums Köln-Süd. Es besteht die Zertifizierung als Endometriosezentrum der Stufe II. Weitere Schwerpunkte sind die minimal invasive Chirurgie sowie die große Tumorchirurgie der Genitalkarzinome. Jährlich werden etwa 1400 Operationen durchgeführt.

Wir suchen einen engagierte Facharzt (w/m/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit entsprechender Berufserfahrung im gynäkologischen und geburtshilflichen Bereich. Sie sollen insbesondere ein starkes Interesse an der Mitarbeit im Endometriosezentrum haben und bestenfalls auch über eine relevante Berufserfahrung in diesem Bereich verfügen. Ihr Profil runden Sie ab durch folgende persönliche Eigenschaften:

• Zertifizierung MIC I oder II,
• Ultraschallkenntnisse (z.B. DEGUM I),
• Kooperationsbereitschaft sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Die Dotierung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes, welchen dem Tarif Marburger Bund/VKA entsprechen, einschließlich zusätzlicher Altersversorgung so-wie den im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
Direkt zur Stelle