Leitender Oberarzt Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d) für zertifizierte EndoProthetikZentrum

ESiS Medical Personalberatung

Leitender Oberarzt Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d) für zertifizierte EndoProthetikZentrum

Stellenbeschreibung

Unser Auftraggeber ist ein national und international renommiertes Klinikum und bietet medizinische Leistungen auf höchstem Niveau; in den Fachbe-reichen Wirbelsäulenchirurgie, Paraplegiologie, Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Gefäßchirurgie und Psychiatrie.

Die hoch motivierten Führungskräfte und Mitarbeiter organisieren und betreuen die Behandlung von mehr als 30.000 Patienten im Jahr, davon über 20.000 ambulant.

Das Klinikum unseres Mandanten ist Fach- und Akutkrankenhaus sowie akademisches Lehrkrankenhaus der der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin (IQM). Zu unserem Klinikum gehört eine eigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule.

Mit mehr als 1.000 Beschäftigten ist das Klinikum einer der wichtigsten und größten Arbeitgeber der umliegenden Gemeinden. Mit dem medizinischen Spektrum bietet die Klinik nationalem und internationalem Medizinnachwuchs ein hochinteressantes Ausbildungsangebot. Der Einsatz neuester Medizintechnik sowie die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist selbstverständlich

 

Wir suchen zum 01.04.2019 oder früher

einen

Leitenden Oberarzt

Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d)

mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle orthopädische Chirurgie“

 

Die Unfallchirurgische/Orthopädische Klinik und das zertifizierte EndoProthetikZentrum verfügen derzeit über 30 Betten.

Das Spektrum der Klinik umfasst das gesamte Spektrum orthopädischen und unfallchirurgischen Chirurgie.

 

Ihre Aufgabe:

  • Versorgung unserer Patienten mit orthopädischen und unfallchirurgischen Krankheitsbildern
  • Koordination der Abläufe auf den zugeordneten Stationen und innerhalb des Teams
  • Führung und Ausbildung der Assistenzärzte
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit, insbesondere mit der Wirbelsäulen-Chirurgie und Paraplegiologie
  • Teilnahme am ärztlichen Rufbereitschaftsdienst sowie Sicherstellung der Qualitätsstandards

 

Ihr Profil:

  • Facharzt (w/m/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Mehrjährige Erfahrung in der Endoprothetik von Hüft- und Kniegelenk, Kenntnisse im D-Arzt Verfahren (wünschenswert, aber keine Bedignung)
  • Sichere Durchführung der gängigen unfallchirurgischen Eingriffe sowie Beherrschung arthroskopischer Techniken
  • Zusatzbezeichnung spezielle Orthopädie wünschenswert
  • Fähigkeit, bestehende Schwerpunkte weiter auszubauen und neue Leistungsangebote zu erschließen
  • hohe Patientenorientierung, eigenverantwortliche Tätigkeit sowie unternehmerisches Denken und Handeln

Persönlich überzeugen Sie durch einen verantwortungsvollen und kooperativen Umgang mit Mitarbeitern sowie ausgeprägten Engagement sowie Kreativität für Organisation und Weiterentwicklung der Gefäßchirurgischen Klinik. Darüber hinaus bringen Sie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit.

Neben Ihrer hohen organisatorischen und fachlichen Qualifikation ist für Sie wirtschaftliches Denken selbstverständlich.

Der Klinikstandort liegt mit ausgezeichneter Anbindung an die unweit gelegene Fächerstadt Karlsruhe, zeichnet sich durch seine landschaftlich reizvolle Lage am Fuße des Nordschwarzwaldes aus. Die Region bietet einen hohen kulturellen und sportlichen Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen sind vorhanden. Als familienfreundliches Unternehmen besteht eine Kooperation mit der örtlichen Kindertagesstätte.

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen neben einer interessanten Tätigkeit und sehr guten interdisziplinären Zusammenarbeit eine Beteiligung am Abteilungs-Pool sowie eine Altersversorgung bei der VBL. Wir fördern wissenschaftliche Aktivitäten sowie Fortbildungsaktivitäten im Rahmen unseres Fortbildungsprogramms und bieten Ihnen Wohnmöglichkeiten auf dem Klinikgelände an.

 

Kontakt

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030/39 06 309 10 zur Verfügung.

Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfaltige Beachtung von Sperrvermerken zu.

Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen mit des Gehaltswunsches/Eintrittstermins) unter der Kennziffer LOB-OC-KL-2019 an die

ESiS Medical Personalberatung
- Executive Consultants
Thomasisusstrasse 5

10557 Berlin.

Tel.-Nr. 030 39 06 309 0
Fax-Nr. 030 39 06 309 29

info@esis-medical.de
www.esis-medical.de

ESiS Medical ist eine Dienstleistung der Personalberatung Michaelis
Thomasiusstraße 5 · 10557 Berlin · Tel: (030) 39 06 309-0 · Fax: (030) 39 06 309-29 · E-Mail: info@esis-medical.de
Inhaber: Frank Michaelis · Gerichtsstand: Berlin · USt-IdNr. DE237401516
www.esis-medical.de
Direkt zur Stelle