Oberarzt Zentrale Notaufnahme (w/m/d)

Stellenbeschreibung

Oberarzt Zentrale Notaufnahme (w/m/d)

In der Zentralen Notaufnahme unter chefärztlicher Leitung wurden im vergangenen Jahr 30.000 Notfallpatienten (376 Schockraumeinsätze) behandelt. Die Abteilung wurde von den entsprechenden Fachgesellschaften als Bestandteil eines „Überregionalen Traumazentrums“, "Alterstraumazentrums", sowie als „Stroke Unit“ und „Chest Pain Unit“ zertifiziert. Ebenso bieten wir eine „Alters Unit“ und 11 Monitorplätze mit zusätzlich 2 Beatmungsplätzen. Am Klinikum ist ein Notarzteinsatzfahrzeug stationiert. Ein modernes IT–System unterstützt den gesamten Behandlungsprozess.

Die Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH als Tochterunternehmen der RHÖN-KLINIKUM AG sichert die überregionale Schwerpunktversorgung in Ostbrandenburg. Mit 1.500 Mitarbeitern zählt unser Haus zu den größten Arbeitsgebern der Region. Das Klinikum verfügt über 773 Betten, 24 Fachabteilungen und sechs Institute. Pro Jahr werden ca. 30.000 Patienten stationär und 40.000 Patienten ambulant behandelt. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus befinden sich außerdem ein breites ambulantes Angebot, Tageskliniken und eine Krankenpflegeschule. Das Klinikum Frankfurt (Oder) ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Charité.

Die Stadt Frankfurt (Oder) ist eine Universitätsstadt mit ca. 60.000 Einwohnern in der Nähe der Hauptstadtregion. Sie ist ca. 1 Stunde vom Zentrum Berlins entfernt und liegt inmitten eines reizvollen Wald- und Seengebietes, bietet ein attraktives Wohnumfeld und ein interessantes Kulturspektrum.

Ihre Aufgaben

  • Interdisziplinäre Versorgung und Koordination von Notfallpatienten sämtlicher Fachbereiche
  • Engagiert bei der Ausbildung und Supervision junger Kolleginnen und Kollegen
  • intensive kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kliniken des Hauses, den niedergelassenen Ärzten, der KV-Notfallpraxis, den kooperierenden Krankenhäusern und dem Rettungsdienst
  • Teilnahme am Notarztdienst

Ihr Profil

• Mehrjährige Berufserfahrung als Facharzt für Anästhesiologie, Unfallchirurgie, Innere Medizin oder Allgemeinmedizin • Fundierte interdisziplinäre und sonografische Kenntnisse

  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Fachkunde im Strahlenschutz
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz mit guter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an den Veränderungsprozessen
  • Engagiert, motivierend und humorvoll (Pflicht)
  • Organisationsprofi, verantwortungsbewusst und entscheidungsfreudig

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Führungsmöglichkeit
  • Bezahlung nach dem TV-Ärzte der RHÖN-Klinikum AG, ggf. außertarifliche Vergütung je nach Qualifikation und Erfahrung
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Eine Teilnahme an Kursen (ATLS,...) inkl. Freistellung und Kostenübernahme ist vorgesehen
  • Shuttleservice vom Bahnhof Frankfurt (Oder) zum Klinikum und zurück

Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme, Dr.med. univ. Bernhardt Flasch, Tel. 0335 548 2411 zur Verfügung. Bitte sende Sie Ihre Bewerbung zusammen mit Ihren vollständigen Unterlagen schriftlich an das Klinikum Frankfurt (Oder), Abt. Personal, Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder) oder per E-Mail an personal(at)klinikumffo.de.

www.klinikumffo.de Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Direkt zur Stelle