Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w/d)
"Diakoniewerk Martha-Maria: Als Unternehmen Menschlichkeit wollen wir fachliche Kompetenz mit persönlicher Zuwendung verbinden."

Martha-Maria ist ein selbstständiges Diakoniewerk in der Evangelisch-methodistischen Kirche, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehört, und Mitglied im Diakonischen Werk. Zu Martha-Maria gehören Krankenhäuser, Berufsfachschulen für Pflege, Seniorenzentren und Erholungseinrichtungen mit insgesamt mehr als 4.300 Mitarbeitenden in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w/d)

für abwechslungsreiche Tätigkeiten sowohl in unserem Gefäßzentrum (MVZ) als auch in der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie.
Das Krankenhaus Martha-Maria verfügt über 330 Betten und ist Lehrkrankenhaus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Unsere Gefäßchirurgie umfasst alle modernen Verfahren, von der Krampfaderoperation “ohne Schnitt“ bis hin zur Carotischirurgie in Lokalanästhesie und Aneurysmaausschaltung per Endoprothese. Ebenso wird die Tradition in der Gefäßchirurgie gepflegt und Bypassoperationen als fester Bestandteil unserer Routinearbeit durchgeführt.
Das MVZ Martha-Maria Gefäßzentrum bietet das gesamte Spektrum der ambulanten Gefäßchirurgie und Phlebologie: Nicht-invasive Diagnostik, Schwerpunkt Farbduplexsonographie , Verödungstherapie, ambulante Varizenoperationen im klassischen strippingverfahren und den endoluminalen Operationsmethoden, Schwerpunkt Radiowellenablation u.v.m.
Ihr Profil:
  • Anerkennung als Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w/d)
  • Operative Erfahrung einschließlich der endovasculären Gefäßchirurgie sollte vorhanden sein, gerne auch als selbstständiger Operateur.
  • Eine breite klinische Erfahrung in der Gefäßchirurgie ist wünschenswert.
  • Bereitschaft zu Rufdiensten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in Phlebologie
  • Identifikation mit der diakonischen Zielsetzung des Trägers. Über die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche freuen wir uns.
Wir bieten:
  • Gesamte Weiterbildung Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • Gesamte Weiterbildung Duplex-Dopplersonographie Extremitätengefässe, extracranielle hirnversorgende Gefässe
  • Wissenschaftliches Engagement wird unterstützt (z.B. Promotion)
  • Moderne apperative Ausstattung
  • Ein motiviertes und hochqualifiziertes Team
  • Vergütung gemäß AVR-EmK in Anlehnung an den TV-Ärzte/VKA
  • Zusatzversorgung mit Überleitungsmöglichkeit aus dem öffentlichen Dienst
  • Beihilfeversicherung mit Sonderleistungen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Auf dem Gelände von Martha-Maria in Nürnberg befindet sich eine Kindertagesstätte für Kinder ab einem Jahr. Mitarbeitende von Martha-Maria haben bei der Platzvergabe ein Vorrecht.
  • Gerne bieten wir Berufsrückkehrern die Möglichkeit zur Wiederaufnahme einer Beschäftigung in diesem Bereich. Bei Bedarf unterstützen wir Sie durch gezielte Schulungen und Unterweisungen am Arbeitsplatz.
Für weitere Informationen steht Ihnen Chefarzt PD Dr. med. Thomas Noppeney, erreichbar über das Sekretariat des MVZ, Telefon 0911-2706130, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung oder eine Bewerbung per E-Mail unter Bezug auf die Stellennummer "prx-3634" an Bewerbung@Martha-Maria.de.

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg
Zentrale Dienste Personal
Stadenstraße 60
90491 Nürnberg
Online Stellenangebot
martha-maria.concludis.de/prj/3634

Direkt zur Stelle