CC14-03.20 Facharzt*/Fachärztin für Transfusionsmedizin

Charit

CC14-03.20 Facharzt*/Fachärztin für Transfusionsmedizin

Stellenbeschreibung

Unternehmensbeschreibung

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Die Charité Stem Cell Facility ist ein Pharmazeutisches Unternehmen der Charité. Unsere Aufgabe besteht in der Entwicklung, Umsetzung und klinischen Anwendung innovativer Zelltherapeutika zur Behandlung von lebensbedrohlichen Erkrankungen.
Wir verfügen über hochentwickeltes Expertenwissen im Bereich Stammzellbiologie und Immuntherapie. Unsere Laborausstattung erlaubt uns die GMP-gerechte Herstellung von Stammzelltransplantaten wie auch von gentechnisch veränderten Zellprodukten. Auf der Basis unserer Entwicklungsarbeit entstehen neuartige biologische Arzneimittel (ATMPs) vor allem für die Behandlung von Krebserkrankungen.

Aufgabengebiet

  • Ärztliche Vertretung der Leitung der Charité Stem Cell Facility
  • Übernahme von AMG-Funktionen
  • Krankenversorgung im Bereich Zelltherapie / therapeutische Apheresen
  • Durchführung von Knochenmarkentnahmen
  • Durchführung von Leukapheresen und extracorporalen Phototherapien (ECP)
  • wissenschaftliche und ärztliche Tätigkeit in Forschung und Lehre
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachrichtungen
  • Entwicklung von Advanced Medicinal Therapy Products (ATMP)
  • Die Tätigkeit dient der eigenen Weiterqualifizierung.

Voraussetzungen

  • ärztliche Approbation, Fachärztin*/-arzt für Transfusionsmedizin oder Hämatologie / Onkologie mit Zusatzbezeichnung Transfusionswesen
  • klinische Erfahrung in der Herstellung und Prüfung von Stammzelltransplantaten aus peripherem Blut und Knochenmark
  • umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Entwicklung von Advanced Medicinal Therapy Products (ATMP)
  • Promotion, Befähigung zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

01.04.2020

Beschäftigungsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

42 Wochenstunden

Vergütung

Ä2 TV-ÄrztInnen Charité Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen. Hier finden Sie unsere Tarifverträge: http://www.charite.de/karriere/

Direkt zur Stelle