Chefarzt Endokrine Chirurgie (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Die DKD Helios Klinik Wiesbaden praktiziert seit Jahren eine erfolgreiche interdisziplinäre und sektorenübergreifende medizinische Versorgung von komplexen diagnostischen und therapeutischen Krankheitsbildern im stationären, teilstationären und ambulanten Setting. Zudem befindet sich in der Klinik ein eigenes „International Office“ speziell für unsere internationalen Patienten. Darüber hinaus wurde ein überregionales Zentrum für Firmen und Privatpersonen im Bereich der Präventionsmedizin, das Helios Preventioncenter Wiesbaden-DKD mit individuellen Checkprogrammen etabliert. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Frankfurt behandelt die DKD in 27 Fachdisziplinen ca. 40.000 Patienten im Jahr und beschäftigt rund 430 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Helios gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Wenn Sie es wünschen, leiten wir Sie mit einem Klick auf den „Jetzt bewerben“-Button direkt in unser Fresenius-Karriereportal weiter. Viel Erfolg! Jetzt bewerben × Stellennummer 33461 Kategorie Ärztlicher Dienst Eintrittsdatum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir suchen ab sofort in Teilzeit oder Vollzeit einen

Chefarzt (m/w/d)

für den Fachbereich Endokrine Chirurgie

Ihre Aufgaben

Zu Ihrer Hauptaufgabe gehört die Leitung und der Ausbau der Abteilung Endokrine Chirurgie. Ebenso führen Sie spezialisierte Operationen durch und fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Klinik.

Ihr Profil

Wir wünschen uns von Ihnen die Anerkennung als Facharzt für Chirurgie/Viszeralchirurgie mit Spezialisierung auf dem Gebiet der endokrinen Chirurgie.

Wissenschaftliches Denken, idealerweise nachgewiesen durch Promotion bzw. Habilitation oder entsprechende Publikationen, wäre von Vorteil.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit sehr hoher fachlicher und menschlicher Kompetenz und Berufserfahrung in leitender Position. Für unsere internationalen Patienten und Gäste sind sehr gute englische Sprachkenntnisse erwünscht. Ideal wären berufliche Vorerfahrungen im (englischsprachigen) Ausland.

Sie wollen Verantwortung übernehmen für die Weiterentwicklung der Abteilung und der Klinik insgesamt. Die kollegiale Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen sowie den Mitarbeitern der Klinik ist eine Selbstverständlichkeit für Sie. Sie zeichnen sich neben Ihrer medizinischen Expertise und Managementkompetenz durch selbständiges, interdisziplinäres und unternehmerisches Denken und Handeln aus. Idealerweise rundet ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine Weiterbildung Ihr Profil ab.

Sie führen die Mitarbeiter motivierend und mit hoher sozialer Kompetenz. Darüber hinaus besitzen Sie organisatorisches Geschick und Durchsetzungsfähigkeit.

Unser Angebot

Die Schwerpunkte und Operationstätigkeit (ca. 500 Operationen p. a.) des Fachbereiches liegen bislang in der Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie inkl. Karzinomen.

Wir bieten sämtliche modernen Untersuchungs- und OP-Methoden einschließlich minimalinvasiver Techniken im Bereich der Endokrinen Chirurgie. Wir sind ein zertifiziertes Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie (SD/NSD) und erfüllen damit die Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Außerdem arbeitet die Abteilung eng mit der Nuklearmedizinischen Praxis an der DKD und der hauseigenen Abteilung Endokrinologie zusammen. Die DKD Helios Klinik Wiesbaden verfügt über eine nuklearmedizinische Therapiestation, u.a. zur Durchführung von Radio-Jodtherapien.

Direkt zur Stelle