Assistenzarzt (m/w/d) für diagnostische Radiologie;

Stellenbeschreibung

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist das Krankenhaus der Maximalversorgung für die Region Braunschweig und mit 1.499 Planbetten eines der größten Krankenhäuser in Deutschland. Mit 21 Kliniken und zehn selbstständigen klinischen Abteilungen sowie sieben Instituten wird nahezu das komplette Fächerspektrum der Medizin abgedeckt. Pro Jahr werden fast 59.000 Patienten stationär und mehr als 200.000 Patienten ambulant behandelt.

Wir suchen Sie als:

Assistenzarzt (m/w/d) für diagnostische Radiologie; Kennziffer: 1735

Wegen Erweiterung des Leistungsspektrums und Erweiterung des Stellenschlüssels suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt für diagnostische Radiologie.
Angesprochen sind sowohl Berufsanfänger/-innen als auch Ärzte/-innen in fortgeschrittener
Weiterbildung. Weiterbildungsermächtigungen für Diagnostische Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin liegen in vollem Umfang vor. Eine strukturierte Weiterbildung mit entsprechenden Rotationen ist selbstverständlich. Dies beinhaltet auch die Mitarbeit in einer unserer organbasierten Arbeitsgruppen (z. B. Thorax/Leber/interventionelle Therapie) oder zertifizierten Zentren (z. B. Mamma/Prostata). Schwerpunkte der Klinik sind auf höchstem klinischem Niveau die Diagnostik und Therapie neurologischer, onkologischer und kardiovakulärer Krankheitsbilder sowie die interventionelle Tumortherapie. Als zukünftiger klinischer Campus der Universitätsmedizin Göttingen können wir auch Ihr wissenschaftliches Interesse unterstützen.

Wir wünschen uns:
  • Einsatzfreude und Interesse am ärztlichen Beruf
  • Wunsch zur stetigen Weiterentwicklung
  • Aufgeschlossenheit für moderne, kooperative Arbeitsweisen sowie Engagement beim Aufbau neuer Strukturen

Wir bieten Ihnen:
  • Attraktive Arbeitsbedingungen unter Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit attraktiven Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersvorsorge
  • Es bestehen Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder in einer eigenen Kindertageseinrichtung

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe I TV-Ärzte/VKA.

Direkt zur Stelle