Assistenzarzt (w/m/d) für die Zentrale Notaufnahme

Asklepios Klinik Wandsbek

Assistenzarzt (w/m/d) für die Zentrale Notaufnahme

Stellenbeschreibung

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d) für die Zentrale Notaufnahme

für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Wandsbek am Standort Hamburg
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Unsere Klinik zählt zu den bedeutendsten Gesundheitseinrichtungen im Hamburger Osten. In den vergangenen Jahren wurde unsere Klinik umfassend modernisiert und so können wir heute in einem sehr modernen Umfeld pro Jahr mehr als 50.000 Patienten stationär und ambulant behandeln. Wir gehören seit vielen Jahren zu den Krankenhäusern mit dem höchsten Notfallaufkommen.

Ihr Aufgabengebiet

Sie leisten einen maßgeblichen Beitrag an der Erst- und Notfallversorgung der Patienten, die mit Erkrankungen sämtlicher Schweregrade Hilfe in der Zentralen Notaufnahme suchen. Dabei stehen Ihnen der Leiter der Zentralen Notaufnahme sowie die dort tätigen erfahrenen Oberärzte/-ärztinnen als Ansprechpartner zur Seite. Darüber hinaus arbeiten Sie eng mit allen 11 Fachabteilungen unseres Hauses zusammen. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit nehmen Sie am berufsgenossenschaftlichen Schwerverletztenartenverfahren teil. Ihr Dienst ist in einem 3-Schicht-System organisiert.

Ihr Profil

  • Sie sind Assistenzarzt in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin
  • Idealerweise haben Sie bereits 2 Jahre Ihrer Weiterbildung absolviert
  • Erste Erfahrungen auf der intensivstation haben Sie bereits sammeln können
  • Eine Tätigkeit in der Zentralen Notaufnahme sehen Sie als nächsten Schritt Ihrer Weiterbildung
  • Idealerweise planen Sie hierfür einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten

Wir bieten

eine große Notaufnahme mit 22 Einzelbettzimmern und zentralem Monitoring. Es stehen zwei vollausgestattete Schockräume mit direkter Anbindung an eine eigens für die ZNA vorgehaltene Röntgendiagnostik incl. CT zur Verfügung. Als Teil eines festen interdisziplinären Kernteams bekleiden Sie einen vielseitigen und attraktiven Arbeitsplatz bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA. Neben zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen Programme zur Gesundheitsvorsorge sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge. Auf dem Klinikgelände befindet sich unsere betriebseigene Kindertagesstätte mit attraktiven Öffnungszeiten, in welcher Kinder im Krippen- und Elementarbereich betreut werden können. Des Weiteren können Sie bei uns eine HVV-Proficard zu vergünstigten Konditionen erwerben.

Kontakt

Quelle: Ärztestellen.de