Stellenbeschreibung

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt alle stationären und ambulanten Patienten des Klinikums Gütersloh mit dem vollen Spektrum radiologischer Leistungen und Spezialverfahren einschließlich bildgesteuerter interventioneller Maßnahmen.
In diesem Zusammenhang verfügt die vollständig digitalisierte Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie über alle erforderlichen Modalitäten (1,5 Tesla-MRT, 128 Multi-Slice-CT, Sonographie, Multifunktionsarbeitsplatz, Angiographie, Mammographie einschließlich Biopsieeinheit für mammographisch gesteuerte Vakuumbiopsien).
Klinische Schwerpunkte der Klinik stellt neben der onkologischen Bildgebung die interventionelle Radiologie dar, die sowohl Schnittbild-gestützte diagnostische und therapeutische als auch die Katheter-gestützten Interventionen umfasst.
Für die Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Radiologie.

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie »

Ihr Profil

Wir wünschen uns eine Kollegin/einen Kollegen mit:

  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Anstreben des Facharztes für Radiologie
  • Soziale Kompetenz und Patientenorientierung

Wir bieten Ihnen

Die Stelle »Assistenzarzt (m/w/d)«

  • Die volle Weiterbildungsermächtigung in der Diagnostischen Radiologie
  • Aktive Unterstützung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Ein breites diagnostisches und interventionelles Spektrum.
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärzte in kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Weitere Auskünfte erhalten Sie durch den Chefarzt Herrn Dr. Berliner unter der Telefonnummer 05241/83-23600.

Direkt zur Stelle