Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung Orthopädie

MEDIAN Kliniken

Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung Orthopädie

Stellenbeschreibung

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit derzeit 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit mehr als 18.000 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.
Wir suchen für die MEDIAN Hohenfeld-Klinik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung Orthopädie
in Voll- oder Teilzeit

Unsere Rehabilitationsklinik mit 120 Betten für Orthopädie wird von der Deutschen Rentenversicherung und allen Krankenkassen belegt. Unsere Behandlungs-schwerpunkte in der Orthopädie sind Erkrankungen und Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Osteoporose, Nachbehandlung nach rheuma-chirurgischen Eingriffen, Wirbelsäulenerkrankungen inkl. Haltungsschäden sowie Sportverletzungen. Im Rahmen von Anschlussheilbehandlungen behandeln wir nach Gelenkersatzoperationen der großen Gelenke, Wirbelsäulenoperationen, Bandscheibenerkrankungen, Amputationen und unfallbedingten Schäden. Ziel des Teams unserer orthopädischen Abteilung ist es die Patienten bei der Wiedererlangung einer möglichst weitgehenden Selbständigkeit und Leistungsfähigkeit im Alltag und Beruf zu unterstützen.


Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Medizinische Diagnostik und Behandlung unserer Patienten (u.a. medizinische Aufnahme – und Abschlussgespräche, körperliche Aufnahme- und Abschlussuntersuchungen, Sprechstunde, Verordnung von Behandlungen, Visiten)
  • Erstellung des Entlassungsberichtes
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • ggf. begonnene bzw. fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin für Orthopädie oder Interesse, diese zu absolvieren (wünschenswert aber nicht Bedingung)
  • sehr gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • bei ausländischen Bewerbern sind die Approbation bzw. Anerkennung seines /ihres Berufstitels in Deutschland Voraussetzung
  • Kenntnisse im Bereich der Orthopädie sowie in der Rehabilitation sind von Vorteil
  • ein offenes und freundliches Wesen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Fach- und Sozialkompetenz
  • gute PC-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem interdisziplinär ausgerichteten, aufgeschlossenen Team
  • eine selbstständige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • geringe Belastung durch Bereitschaftsdienste
  • modernste Räumlichkeiten und Hilfsmittel zur freien Auslebung Ihrer Tätigkeit
  • einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung
  • geregelte Arbeitszeiten
  • umfassende interne und externe Weiterbildungsangebote sowie finanzielle Unterstützung externer Fortbildungen
  • Sammeln Sie umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Schmerztherapie, konservative Orthopädie, technische Orthopädie, Sozialmedizin, Reha-Medizin
  • Weiterbildung 1 Jahr Orthopädie und Unfallchirurgie
  • viele weitere Vorteile eines großen Trägers

Direkt zur Stelle