Weiterbildungsassistenten/-assistentinnen oder Fachärzte/-ärztinnen

Krankenhaus Düren gem GmbH

Weiterbildungsassistenten/-assistentinnen oder Fachärzte/-ärztinnen

Stellenbeschreibung

Roonstr. 30 | 52351 Düren
Tel.: (02421) 30-0
Fax: (02421) 30-1387

info@krankenhaus-dueren.de
www.krankenhaus-dueren.de
Wenn Sie Wert auf optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf legen, dann sind Sie bei uns richtig. Unser Betriebskindergarten ist zwar nur einer der vielen Vorzüge des größten Schwerpunktkrankenhauses zwischen Aachen und Köln, der Eifel und dem Niederrhein, aber er ist ein gutes Beispiel dafür, wie wertvoll uns unsere Mitarbeiter sind. Wenn Sie Ihre berufliche Zukunft im Krankenhaus Düren sehen, dann erwartet Sie ein Arbeitgeber, der Ihnen alle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten offeriert und Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung optimal unterstützt. Sie arbeiten in einem jungen, dynamischen Team, in einem Krankenhaus, in dem höchster Wert auf verlässliche Arbeitszeiten gelegt wird und eventuell anfallende Überstunden selbstverständlich in Freizeit ausgeglichen werden.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Krankenhaus Düren gem. GmbH für die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Weiterbildungsassistenten/-assistentinnen oder Fachärzte/-ärztinnen

in Voll- oder Teilzeit

Was erwartet Sie an Ihrem Arbeitsplatz?

  • die Anwendung innovativer Anästhesieverfahren
  • Einsatz auf der Intensivstation
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung „Intensivmedizin“
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung „Schmerztherapie“
  • Möglichkeit der Notarzttätigkeit und Erwerb der Zusatzbe­zeichnung „Notfallmedizin“
  • bezahlte Fortbildungen (Kurse für Strahlenschutz, Transfusi ons- und Notfallmedizin)
  • Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein großes und abwechslungsreiches OPProgramm
  • objektive Arbeitszeiterfassung
  • innovative Langzeitdienstplanung mit Ausfallmanagement 


Was kennzeichnet die Klinik? Wen suchen wir?

In unserer Klinik führen wir im Jahr ca. 10.000 Narkosen in den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie, Abdominal- und Gefäß­chirurgie, Thoraxchirurgie, Urologie, Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Gynäkologie und Geburtshilfe durch. Dabei kom­men alle gängigen Verfahren der Allgemein- und Regional­anästhesie zur Anwendung. Im selben Zeitraum werden etwa 1000 Patienten auf der operativen Intensivstation mit 13 Betten behandelt.

Wir suchen eine Weiterbildungsassistentin / einen Weiter­bildungsassistenten, die / der idealerweise bereits fortge­schritten ist, oder eine Fachärztin / einen Facharzt. Das Ziel sollte eine Fachweiterbildung Intensivmedizin sein, wenn diese nicht bereits absolviert wurde.
Weitere Informationen erhalten Sie im direkten Kontakt zum Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Prof. Dr. med. Stefan Schröder, unter 02421/301369 oder per E-Mail: stefan.schroeder@krankenhausdueren. de.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und dem möglichen Ein­trittstermin senden Sie bitte bis zum 20. Dezember 2018 an:
 
Krankenhaus Düren gem. GmbH
Personalabteilung
Roonstraße 30
52351 Düren

gerne auch per E-Mail an:
bewerbung@krankenhaus-dueren.de
Direkt zur Stelle