Facharzt Gynäkologie Stellenangebote

Stellensuche eingrenzen

Seite 1 von 6

Die besten Stellenangebote für einen Facharzt der Gynäkologie

Als Facharzt für Gynäkologie versteht man sicherlich den Körper einer Frau und ihre Anatomie am besten. Allerdings erfordern die Stellengesuche nicht nur eine solide Grundlage an Fachwissen. Auch soziale Kompetenz ist gefragt. Immerhin muss man für einen dieser Jobs ein Händchen für das Aufbauen von Vertrauen haben. Andernfalls fällt die Diagnose von Beschwerden deutlich schwerer.

Spezialisten, denen die Frauen vertrauen: Jobs als Facharzt der Gynäkologie

Stellenangebote für einen Facharzt im Bereich der Gynäkologie zeichnen sich durch hohe Anforderungen aus. Gefragt ist nicht nur ein tiefgehendes Verständnis der weiblichen Anatomie. Auch Fachwissen in den Teildisziplinen der Chirurgie genauso wie der Humangenetik sind zwingend erforderlich. Gleiches gilt für die pathologischen Kenntnisse. Ansonsten ist eine ausgezeichnete medizinische Versorgung kaum möglich.

Daneben ist andererseits eine gehörige Portion an Ausdauer und Flexibilität sicherlich empfehlenswert. Denn eine Geburt lässt sich nur schwer vorausplanen, Trotzdem gehören Entbindungen zum Tagesgeschäft. Das gilt genauso für die Vielzahl von Untersuchungsmethoden. Ultraschall- und Tastuntersuchungen erfordern nicht nur warme, sondern auch ruhige Händchen. Nicht zuletzt auch bei der visuellen Begutachtung und bei der Mikroskopie.

Ganz besonders jedoch, weil die Gynäkologie ein operatives Fachgebiet ist. Als entsprechender Facharzt ist man deswegen gleichzeitig Chirurg. Und Eingriffe sind häufig erforderlich. Kaiserschnitte, die vaginal-operative Entbindung oder die Hysterektomie und die Tubenligatur gehören zu den Jobs dazu. Und sie verlangen einem Facharzt viel Konzentration ab.

Vertrauensvoller Ansprechpartner: Der Facharzt für Gynäkologie

Hat man sich erst einmal eines der Stellenangebote für einen Facharzt der Gynäkologie gesichert, ist man mithin der Hauptansprechpartner für alle medizinischen Anliegen der Frau. Das schließt typische konservative Behandlungen mit ein. Insbesondere die Beratung zur Empfängnisverhütung, Hormonbehandlungen oder die Unterstützung von Paaren, die sich vergeblich Kinder wünschen, nehmen einen Großteil der Arbeitszeit ein.

Gerade daran zeigt sich letztlich auch, wie wichtig soziale Kompetenz für einen solchen Facharzt ist. Im Bereich der Gynäkologie muss man nicht nur zu ganz unterschiedlichen Frauen, sondern auch zu verschiedenen Paaren ein Vertrauensverhältnis aufbauen. Fingerspitzengefühl ist hier gefragt. Dafür sind diese Jobs wiederum besonders dankenswert. Schließlich hilft man immer wieder dabei, dass neues Leben das Licht der Welt erblickt.