Chefarzt Anästhesie Stellenangebote

Stellensuche eingrenzen

Seite 1 von 1

Chefarzt Anästhesie Stellenangebote

Die Anästhesie ist ein Teil davon, dass die Humanmedizin „human“ ist. Den Patienten empfindungslos machen, ist für Chefärzte in ihrer bisherigen Karriere zentral gewesen. Die Chefärzte in der Anästhesie haben die Grundlage für viele weiteren medizinischen Eingriffe gelegt, insbesondere für die Kollegen aus der Chirurgie.

Die Arbeit als Chefarzt in der Anästhesie

Die Durchführung einer Anästhesie ist den Spezialisten vorbehalten und konnte nicht durch andere Ärzte ersetzt werden. Ohne die Spezialisten in der Anästhesie wären viele Behandlungen in der Chirurgie, Intensivmedizin, Schmerztherapie oder Notfall- und Palliativmedizin nicht möglich.

Nicht nur als Chefarzt, sondern schon von Beginn der Karriere müssen die entsprechenden Kenntnisse erlernt und auf hohem Maße verinnerlicht werden. Ein wichtiger Teil die Fähigkeit zu kommunizieren und Patienten schon vor der Behandlung auf die anstehende Anästhesie vorzubereiten und auch Ängste davor zu nehmen. Eine Anästhesie kann bei falscher Durchführung nämlich zu erheblichen Problemen führen. Der Dialog mit dem Patienten ist also genauso essentiell wie die umfassende Kenntnis über das Kreislaufsystem, um die Vitalfunktionen fachgerecht während der Narkose überwachen zu können.

Chefarzt in der Anästhesie ist eine verantwortungsvolle Stelle

So verantwortungsvoll die Stelle während der Arzt Karriere auch war, als Chefarzt wird das Aufgabengebiet auch noch um den Bereich Management, Personalführung und Prozessüberwachung erweitert. Es gilt also nicht mehr nur um Behandlung und Reduzierung von Schmerzen beziehungsweise Förderung des Heilungsprozesses, sondern die generelle Aufrechterhaltung des Abteilungsbetriebs mit all seinen involvierten ärztlichen Kollegen. Der Chefarzt in der Anästhesie ist im Kollegium die höchste zu besetzen Position unter dem ärztlichen Direktor.