Top 25 Unikliniken in Deutschland

Die Top 25 der größten Unikliniken in Deutschland

Deutschlands Unikliniken: Was ist eine Uniklinik?

Eine Universitätsklinik (Uniklinik) ist eine Klinik, die an eine medizinische Fakultät einer Universität angebunden ist. Unikliniken verbindeen Forschung, Lehre, Verwaltung sowie den Krankenhausbetrieb und die Behandlung von Patienten.

Eine Universitätsklinik ist dabei übrigens oftmals einer der einzigen Bereiche einer Universität, die Mittel erwirtschaftet.

Eine erste Einrichtung dieser Art wurde im Jahre 1717 in Halle durch J. Juncker geöffnet. Das Collegium clinicum Halensee als klinischer Unterricht am Krankenhaus der Franckeschen Stiftungen war somit ein Vorreiter der heutigen 35 Universitätskliniken.

Im Folgenden haben wir für euch recherchiert welche Deutschlands größte Unikliniken sind. Ausschlaggebend hierfür war die Anzahl der Betten. Interessant ist auch die dazugehörige Anzahl der Mitarbeiter und jährlich behandelten Patieten. Bei den Mitarbeitern geht es um die Gesamtzahl der Mitarbeiter, also nicht nur um ärztliche Positionen.

In einer weiteren Tabelle haben wir euch aufgeführt an welchen Deutschen Unis, die meisten Medizinstudenten eingeschrieben sind. Auch hier bestimmt die Anzahl der Medizinstudenten das Ranking.

Und abschließend findet ihr eine Liste aller Unikliniken in Deutschland und eine Verlinkung zu ihrer Homepage falls ihr euch weiter infromieren möchtet.

Top 25: Welche sind die größten Unikliniken in Deutschland?

Die Liste zeigt die 25 größten Unikliniken in Deutschland gemessen an ihrer Anzahl von Betten und mit Hinweis auf die Anzahl der Mitarbeiter und jährlich betreuten Patienten.

Rang Uniklinik Standort Betten Mitarbeiter Patienten
1 Charité-Universitätsmedizin Berlin Berlin 3.095 13.200 740.000
2 Universitätsklinikum Schleswig Holstein Lübeck & Kiel 2.400 12.500 340.000
3 Klinikum der Universität München München 2.240 9.000 275.000
4 Universitätsklinikum Gießen – Marburg Gießen & Marburg 2.213 9.700 395.000
5 Universitätsklinikum Heidelberg Heidelberg 1.918 12.800 250.000
6 Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Mainz 1.615 7.500 280.000
7 Universitätsklinikum Münster Münster 1.563 7.000 46.000
8 Klinikum der Medizinischen Hochschule Hannover Hannover 1.518 7.600 n.a.
9 Universitätsklinikum Freiburg Freiburg 1.494 10.000 664.000
10 Universitätsmedizin Göttingen Göttingen 1.460 7.000 175.000
11 Universitätsklinikum Würzburg Würzburg 1.430 6.000 n.a.
12 Universitätsklinikum Köln Köln 1.400 10.700 210.000
13 Universitätsklinikum Jena Jena 1.382 4.900 250.000
14 Universitätsklinikum Tübingen Tübingen 1.375 4.300 250.000
15 Universitätsklinikum Erlangen Erlangen 1.368 7.400 540.000
16 Universitätsmedizin Mannheim Mannheim 1.352 4.800 286.000
17 Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Desden 1.330 3.600 220.000
18 Universitätsklinikum Leipzig Leipzig 1.314 3.200 377.000
19 Universitätsklinikum Bonn Bonn 1.232 5.000 n.a.
20 Universitätsklinikum Ruhr-Universität Bochum Bochum 1.187 n.a. 80.000
21 Klinikum der Johann Goethe Universität Frankfurt am Main 1.171 4.000 267.000
22 Universitätsklinikum Magdeburg Magdeburg 1.102 4.200 n.a.
23 Universitätsklinikum Ulm Ulm 1.100 6.400 313.000
24 Universitätsklinikum Halle (Saale) Halle 1100 3000 n.a.
25 Universitätsmedizin Rostock Rostock 1.028 3.400 n.a.

Top 25 Medizinerunis: Wo studieren die meisten Medizinstudenten?

Wo die meisten Medizinstudenten aktuell an deutschen Unis eingeschrieben sind, findet ihr in der folgenden Aufstellung. Die Anzahl der Medizinstudenten bestimmt die Rangfolge des Rankings.

Rang Krankenhaus Ort Anzahl Medizin-Studenten
1 Ludwig-Maximilians-Universität München München 6.340
2 Charité Berlin Berlin 5.120
3 Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Heidelberg 4.400
4 Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Düsseldorf 3.150
5 Georg-August-Universität Göttingen Göttingen 2.990
6 Goethe-Universität Frankfurt Frankfurt a. M. 2.930
7 Universität Hamburg Hamburg 2.860
8 Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Mainz 2.850
9 Universität Köln Köln 2.770
10 Universität Ulm Ulm 2.770
11 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Freiburg 2.760
12 Universität Erlangen-Nürnberg Erlangen-Nürnberg 2.530
13 Julius-Maximilians-Universität Würzburg Würzburg 2.530
14 Universität Leipzig Leipzig 2.360
15 Ruhr-Universität Bochum Bochum 2.360
16 Phillips-Universität Marburg Marburg 2.350
17 Wilhelms-Universität Münster Münster 2.330
18 Technische Hochschule Aachen Aachen 2.320
19 Universität Gießen Gießen 2.310
20 Technische Universität Dresden Dresden 2.290
21 Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Bonn 2.110
22 Universität Halle-Wittenberg Halle-Wittenberg 2.030
23 Medizinische Hochschule Hannover Hannover 1.980
24 Friedrich-Schiller-Universität Jena Jena 1.860
25 Universität Duisburg-Essen Duisburg-Essen 1.820

Liste der Unikliniken in Deutschland

Anbei findet ihr eine Liste der Webadressen deutscher Universitätskliniken.

Aachen – RWTH

Berlin – Charité (Benjamin Franklin der freien Univ. und  Humboldt-Universität)

Bochum – Ruhruniversität

Bonn – Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität

Düsseldorf, Heinrich Heine Universität

Dresden – Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Erlangen-Nürnberg – Friedrich-Alexander Universität

Essen – Universitätsklinikum

Frankfurt – Johann Wolfang Goethe-Universität

Freiburg – Albert-Ludwigs-Universität

Giessen – Justus-Liebig-Universität

Göttingen – Georg-August-Universität

Greifswald – Ernst-Moritz-Arndt Universität

Halle-Wittenberg – Martin-Luther-Universität

Hamburg – Universität

Hannover – Medizinische Hochschule

Heidelberg – Ruprecht-Karls-Universitätsklinikum

Jena – Friedrich-Schiller-Universität

Kiel: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein – Campus Kiel

Köln – Universität

Leipzig – Universität

Lübeck: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein – Campus Lübeck

Magdeburg – Otto-von-Guericke-Universität

Mainz – Johannes Gutenberg-Universität

Mannheim, Universitätsklinikum

Marburg – Philipps-Universität

München – Ludwig-Maximilians-Universität Innenstadt

München – Klinikum rechts der Isar

Münster – Westfälische-Wilhelms-Universität

Regensburg – Universität

Rostock – Universitätsklinik 

Saarland – Universitätsklinikum

Tübingen – Universität

Würzburg – Bayerische Justus-Maximilians-Universität

Ulm – Universität

Weitere interessante Artikel

Elite-Unis: Das sind die 11 deutschen Elite-Unis

Medizin studieren – notfalls gegen Geld? Vom Für und Wider der aufstrebenden Privatuniversitäten

Minderjährige Medizinstudenten: Es wird immer jünger

Einen Kommentar hinterlassen