Notfallmanagement Summer School

Der FB Medizin der Uni Gießen bietet erstmal eine Summer School

Interessant für Medizinstudenten aus ganz Deutschland:

Wir sind auf eine Interessante Veranstaltung aus dem Raum Gießen gestoßen. Der Fachbereich Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen bietet in diesem September erstmalig seine Summer School „Interdisziplinäres Notfallmanagement“ an.

 

Die Summer School findet in der Zeit vom 08. bis 12. September 2014 in Gießen statt. Am Ende gibt es ein Teilnahmezertifikat, das sich gut in der eigenen Vita macht.

 

Es erwartet Euch eine Woche voll spannender Vorträge zum Thema Notfallmanagment in der Anästhesie, Chirurgie, Inneren Medizin, Neurologie, Pädiatrie und Urologie. Außerdem wird Euch ein Reanimationsworkshop, ein chirurgischen Naht- und Knotenkurs, ein Ultraschallkurs und vieles, vieles mehr geboten. Eure Lernerfolge könnt Ihr am letzten Tag der Summer School in einem „Nachtdienst in der Notaufnahme“ unter Beweis stellen. Die Patienten freuen sich schon auf Euch!

 

Die Bewerbung für einen unserer 24 Plätze ist bis zum 15. August 2014 möglich.

 

Das Bewerbungsformular findet Ihr auf:

www.med.uni-giessen.de/studium

 

Für die Teilnahme an der Summer School erheben wir einen Kostenbeitrag von 250 Euro pro Teilnehmer, der nach der Zusage eines Platzes zu entrichten ist. Eine Unterkunft ist im Kostenbeitrag nicht enthalten und muss von den Teilnehmern selbst gesucht werden.

Für weitere Fragen und Anliegen steht Euch unser Ansprechpartner:

Sebastian Schulz

Email: sebastian.schulz@med.uni-giessen.de

gern per Email zur Verfügung.

 

Wir sind uns sicher, dass die Summer School eine interessante Geschichte ist und bereits in vielen verschiedenen Bereichen erfolgreich Einzug gefunden hat.

Eine Woche intensiv und gemeinsam weiterbilden? Was haltet Ihr von dem Konzept einer Summer School?

Durch | 21.07.2014 | Allgemein | 0 Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Finde uns auf Facebook