Privatkliniken

Privatkliniken Deutschland Ranking: das sind die größten Klinikverbünde

Ein Klinikverbund ist ein Unternehmen, das mehrere Kliniken und Krankenhäuser betreibt sowie auch andere medizinische Einrichtungen wie Versorgungszentren. Man kann einen Klinikverbund auch als Krankenhauskette, Klinikgruppe oder Krankenhauskonzern bezeichnen. Die Klinikverbünde lassen sich unterteilen in konfessionelle Krankenhausgruppen, (z.B. Agaplesion), staatliche Klinikgruppen (z.B. regioMed-Kliniken) und private Krankenhauskonzerne (Privatkliniken).

In diesem Artikel werden die größten deutschen privaten Klinikverbünde nach Umsatz beschrieben und am Ende in einer Übersicht dargestellt. Die Datenerhebung wurde anhand der Unternehmensinformationen der Privatkliniken durchgeführt und stammen wenn möglich aus 2016, ansonsten aus 2015.

Das Ranking der größten Klinikverbünde

Im Folgenden werden die neun größten Klinikverbünde absteigend nach Umsatz dargestellt und beschrieben. Am Ende der Liste gibt es alles in einer Tabelle für einen gesamten Überblick.

9. Paracelsus Kliniken

Auf Rang 9 liegen die Paracelsus Kliniken mit einem Umsatz von ca. 372 Millionen Euro. Der Grundstein der Paracelsus Privatklinken wurde im Jahr 1968 durch Hartmut Krukemeyer in Osnabrück gelegt.

Die Paracelsus Kliniken sind nicht an der Börse gelistet und bis heute inhabergeführt durch einen Arzt, was in dieser Größe in Deutschland sicherlich einmalig ist. Das Leitbild von Paracelsus ist es, Mensch, Medizin und Ökonomie zu verknüpfen. Heute besitzt der Klinikverbund über 5.000 Mitarbeiter, die an 27 Kliniken für das Unternehmen tätig sind.

8. Mediclin

Mediclin belegt mit einem Umsatz von ca. 580 Millionen Euro Platz 8 in dem Klinik Ranking der Privatkliniken. Die Mediclin Privatkliniken wurden im Jahre 1996 gegründet und haben ihren Sitz in Offenburg.

Zu den Anteilseignern von Mediclin gehören die Asklepios Kliniken mit mehr als 5% sowie die Ergo Versicherungsgruppe mit 35 %. In 27 Privatkliniken beschäftigt das Unternehmen 9.371 Mitarbeiter.

7. SRH Kliniken

Den 7. Platz des Klinikrankings belegen die SRH Kliniken. Als Leitbild beschreibt der Klinikverbund Behandlungsqualität und Patientensicherheit.

Die Privatkliniken gehören zur SRH Holding (SdbR) mit Sitz in Heidelberg, welche aus einer Initiative des evangelischen Arbeitswerks aus dem Jahre 1955 hervorgingen und auch in den Bereichen Hochschulen und Bildung tätig sind. Die SRH Holding führt insgesamt 13 Kliniken mit über 8.000 Mitarbeitern.

6. Ameos Gruppe

Die Ameos Gruppe belegt den 6. Platz mit einem Umsatz von 780 Millionen Euro pro Jahr. Ameos wurde erst im Jahre 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz in Zürich.

Durch eine rasche Expansion und viele Hinzukäufe ist die Ameos Gruppe seit der Gründung stark gewachsen. Obwohl das Unternehmen gerade einmal 15 Jahre existiert, beschäftigt der Krankenhauskonzern heute bereits über 12.700 Mitarbeiter in 51 Kliniken.

5. Schön Klinik

Auf Platz 5 des Klinikrankings befindet sich die Schön Klinik mit einem Jahresumsatz von fast 800 Millionen Euro. Die Schön Privatkliniken wurden 1985 gegründet und der Hauptsitz befindet sich in Priem am Chiemsee in Bayern.

Die Schön Klinik ist nicht an der Börse gelistet, sondern befindet sich in privater Trägerschaft der Familie Schön. Die Privatkliniken nehmen regelmäßig an dem Wettbewerb „Great Place to Work“ teil und wurden als sehr guter Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet. In 17 Privatkliniken werden mehr als 10.000 Mitarbeiter beschäftigt.

4. Rhön Kliniken

Dicht an den Top drei liegen die Rhön Kliniken auf Platz 4 mit einem Umsatz von fast 1,2 Milliarden Euro. Die Rhön Kliniken haben ihren Sitz an Bad Neustadt an der Saale im Norden Bayerns. Der private Klinikkonzern wurde bereits 1973 gegründet und wuchs zu einem der größten Privatklinikkonzerne Deutschlands.

Im Jahr 2012 versucht jedoch Fresenius (Helios Kliniken) eine komplette Übernahme der Rhön Kliniken, was jedoch scheiterte. Jedoch kaufte Fresenius anschließend im Jahr 2013 ganze 43 Privatkliniken der Rhön Klinik Gruppe, so dass diese heute nur noch aus 5 Kliniken besteht, die allerdings über 15.000 Mitarbeiter beschäftigen.

3. Sana Kliniken

Die drittgrößten private Klinikgruppe in Deutschland ist die Sana Kliniken AG mit 2.4 Milliarden Euro Umsatz. Sie hat ihren Sitz in Ismaning in Bayern und wurde 1972 gegründet von 18 privaten Krankenversicherungsunternehmen als Verein zur Planung und Förderung privater Krankenhäuser.

Die Sana Kliniken sind nicht an der Börse gelistet und bis heute bilden 26 private Versicherungsunternehmen die Anteilseigner des Unternehmens. Dennoch sind nur 11% der Patienten der Sana Kliniken privatversichert und der überwiegende Teil der Patienten ist gesetzlich versichert. Das Unternehmen beschäftigt über 32.000 Mitarbeiter an 50 Kliniken.

2. Asklepios Kliniken

Den zweiten Platz des Klinikrankings beleg Asklepios mit einem Jahresumsatz von 3.2 Milliarden Euro. Der Sitz der Asklepios Privatkliniken ist im Norden Deutschlands in Hamburg. Sie wurden im Jahre 1984 gegründet und benannt nach dem griechischen Gott der Heilkunst Asklepios.

Seit 2011 gehört dem Klinikverbund auch 52,37 Prozent an der MediClin Klinikgruppe. Die Asklepios Privatkliniken beschäftigt heute mehr als 43.000 Mitarbeiter in 102 Kliniken.

1. Helios Kliniken

Die klare Nummer 1 des Rankings bilden die Helios Kliniken. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 5.8 Milliarden Euro und haben ihren Sitz in Berlin. Im Jahre 2005 erwarb Fresenius die Helios Gruppen von der Familie des Gründers Lutz Helmig.

Mit der Übernahme der 43 Rhön Kliniken im Jahre 2013 sind die Helios Kliniken zur klaren Nummer 1 der Privatkliniken in Deutschland aufgestiegen. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 72.000 Mitarbeiter in 112 Kliniken.

Übersicht der größten Privatkliniken Deutschlands.

Alle Information des Artikels und weitere Kennzahlen gibt es hier nochmals als Übersicht in Tabellenform:

BezeichnungJahrKlinikenUmsatz (Euro)PatientenBettenMitarbeiter
Helios Kliniken20161125.800.000.0005.200.00035.00072.000
Asklepios20161023.211.000.0002.300.00034.69046.000
Sana Kliniken2016502.400.000.0002.200.00011.05632.071
Rhön Kliniken201651.176.349.000813.7475.34815.486
Schön Klinik201617796.800.000101.0004.20010.000
Ameos201651780.000.000n.a.9.90012.700
SRH Kilinken201513622.500.000705.8008.4528.000
Mediclin201636580.344.000121.4278.0599.371
Paracelsus Kliniken201627372.512.00087.6183.7185.224

Einen Kommentar hinterlassen

Finde uns auf Facebook