MFA Gehalt Medizinische Fachangestellte

MFA Gehalt – was verdient eine medizinische Fachangestellte?

Die Medizinische Fachangestellte, kurz MFA, ist wie die ehemalige Arzthelferin die Assistentin der Ärzte und bewegt sich jeden Tag im Spagat zwischen Verwaltungsaufgaben und medizinischen Aufgaben. Alle Inhalte zum Beruf der MFA gibt es in einem separaten Info-Artikel.

Doch wie sieht eigentlich das Gehalt für Medizinische Fachangestellte aus? Dies betrifft immerhin mehr als 500.000 Angestellte in diesem Beruf.

MFA Ausbildung Gehalt

Das Gehalt der MFA ist während der Ausbildung zum großten Teil geregelt, denn das Berufsbildungsgesetz schreibt vor, dass in der Ausbildung aus medizinische Fachangestellte eine Vergütung zu zahlen ist. Der Verdienst steigt wie in anderen Ausbildungsberufen im Laufe der Ausbildungszeit.

Wirft man einen Blick in den Tarifvertrag für Gehaltstarifvertrag für Medizinische Fachangestellte/Arzthelferinnen, so beträgt seit dem 01.04.2016 das Gehalt:

  • im 1. Ausbildungsjahr (brutto) 730,- EUR,
  • im 2. Ausbildungsjahr (brutto) 770,- EUR,
  • im 3. Ausbildungsjahr (brutto) 820,- EUR

Medizinisch-technische Assistentin (MFA) Gehalt

Die Gehaltsaussichten sind Vergleich zu anderen Ausbildungsberufen im Gesundheitswesen etwas niedriger. Dies kommt jedoch auch hauptsächlich darauf an ob man in einem Betrieb arbeitet, der nach Tarifvertrag vergütet oder nicht.

Wir orientieren uns mit den folgenden Berechnungen nach dem Tarifvertrag für medizinische Fachangestellte. Das Gehalt ist dort in Gehaltstabellen klar geregelt. Je nach Berufserfahrung erhält man über die Jahre regelmäßige Stufenanpassungen und damit Gehaltserhöhungen.

In der Tarifgruppe I werden dabei folgende Gehälter nach dem Tarifvertrag 2016 gezahlt:

  • Berufseinsteiger 1725,- EUR
  • Nach 5 Jahren 1873,- EUR
  • Nach 9 Jahren 1992,- EUR
  • Nach 17 Jahren 2266,- EUR

Die gesamte Tariftabelle gibt einen Überblick über die verschiedenen Tätigkeitsgruppen und welche Gehaltssprünge bei der jeweiligen Berufserfahrung in Berufsjahren drin sind.

BerufsjahrTätigkeitsgruppe ITätigkeitsgruppe IITätigkeitsgruppe IIITätigkeitsgruppe IVTätigkeitsgruppe IVTätigkeitsgruppe VI
1 – 41725,221854,611940,872070,262242,782587,83
5 – 81873,332013,832107,52248245,332810
9 – 121992,492141,922241,552390,982590,232988,73
13 – 162048,752202,412304,842458,52663,373073,12
ab 172266,572436,572549,892719,892946,543399,86

Durch Weiterqualifikation in Form von Weiterbildungen und Qualifizierungen kann man in andere Tätigkeitsgruppen aufsteigen und verdient entsprechend der Gehaltstabelle zwischen 100 und 150 Euro mehr im Monat. Alles in allem kann man mit einigen Jahren Berufserfahrung und vielen Weiterbildungen auf bis zu 3.400,00 Euro Brutto im Monat kommen.

Gehalt Medizinische Fachangestellte nach Bundesland

Auch beim Gehalt der Medizinischen Fachangestellten stellt man in Deutschland ein Ost-West-Gefälle fest. Betrachtet man die Durchschnittsgehälter des Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit, so findet man Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg mit etwa 2.200,00 Euro Bruttomonatsgehalt an Spitze des Rankings.

Von unten führen Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit unter 1.800,00 Euro monatlichem Gehalt das Ranking an. Dies liegt gut 300 Euro unter dem Durchschnitt in Deutschland.

MFA Gehalt Brutto im Monat nach Bundesland (ca.)

MFA Gehalt Brutto Nach Bundesländern

Quelle: Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit

MFA Gehalt im Vergleich zu anderen Ausbildungsberufen

Vergleicht man das Gehalt der Medizinischen Fachangestellten mit anderen Ausbildungsberufen im Gesundheitswesen, so stellen wir fest, dass wir uns im unteren Feld der Einkommensmöglichkeiten bewegen. Ein Assistenzarzt verdient zum Berufseinstieg mehr als das doppelte. Nach mühsamem und langwierigem Studium der Medizin muss man jedoch dazusagen.

MFA Gehalt Brutto Im Vergleich Zu Anderen Berufen

Tatsächlich ist es im Bereich der Gehälter für Medizinische Fachangestellte so, dass Frauen im Durchschnitt etwas mehr verdienen wie Männer. Dies ist im Umfeld des Gesundheitswesens eher die Ausnahme.

Und was verdienst Du als MFA? Teile Deine Eindrücke und Meinung zum Beruf als MFA in unseren Kommentaren.

Weitere interessante Artikel

Einstiegsgehalt als Assistenzarzt

Gehalt Facharzt – wie viel verdient ein niedergelassener Arzt?

Gehaltsvergleich – Wie gut verdienen Ärzte?

Durch | 06.08.2017 | Allgemein | 0 Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Finde uns auf Facebook