DiebestenBrainfood SnacksfürsStaatsexamen

Die besten Brainfood-Snacks fürs Staatsexamen

Das schriftliche Examen steht vor der Tür! Die Probeexamina sind gekreuzt, der Lernstoff durchgearbeitet – bleibt nur noch eine Frage: Was tun, damit euch in der Prüfung nicht die Power ausgeht?

Einen Tag vor den Prüfungen versorgen wir euch mit 3 Brainfood-Snack-Rezepten, damit ihr auch kulinarisch perfekt vorbereitet ins Examen gehen könnt. Alle Snacks wurden von echten Medizinstudenten in echten Prüfungssituationen getestet und für gut befunden. Außerdem lassen sie sich gut schon am Vorabend vorbereiten – und das ist allemal gesünder, als sich noch mit Last-Minute-Lernprogrammen zu stressen.

Bircher Müsli

Ein bewährter Klassiker. Am Vorabend vorbereiten, am Morgen fertigmachen.

50g Haferflocken (zart oder kernig, je nach Gusto)
100 ml Milch
100 g Joghurt
eine Handvoll gehackter Nüsse (zB. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)
einige Rosinen
Alles vermischen, über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

Am nächsten Morgen Obst (Apfel, Birne, Banane, Beeren) dazuschneiden, evtl mit Honig oder Zimt verfeinern. Und zu guter Letzt: Löffel nicht vergessen!

Die Haferflocken versorgen dich mit komplexen Kohlenhydraten und machen für längere Zeit satt. In Nüssen stecken wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Bananen enthalten Tryptophan, das zu Serotonin umgewandelt wird und dir im richtigen Moment einen Motivationsschub gibt. Äpfel enthalten Lycopin, das helfen soll, die Konzentrationsfähigkeit zu stärken. Blaubeeren schützen durch Anthocyane vor freien Radikalen und stärken die Denkfähigkeit.

Datteln im Speckmantel 

Eine süß-salzige Geschmacksexplosion.

Warum nicht einmal ein exotischer Snack? Datteln im Speckmantel lassen sich schnell und gut vorbereiten und sind eine gute Alternative zu Traubenzucker und Kaubonbons. Die Datteln liefern Süße, der Speck ist ein angenehm salziger Kontrast.

Entsteinte Datteln fest in schmale Streifen Schwarzwälder Schinken wickeln.
In einer Pfanne mit wenig Fett goldbraun anrösten. Warm oder kalt genießen.

Cherrytomaten-Minimozzarella-Spieße

So simpel wie einfach.

Lust auf was Frisches für Zwischendurch? Cherrytomaten und Minimozzarella sind mit einem Haps im Mund und machen keine Sauerei auf den Prüfungsbögen. Tomaten enthalten wie Äpfel Lycopin, das den grauen Zellen auf die Sprünge helfen soll. Und Mozzarella….Mozzarella schmeckt einfach gut!

Je eine Cherrytomate und ein Mini-Mozzarellabällchen auf einen Zahnstocher spießen.

Und zu guter Letzt: Vergesst das Trinken nicht! 1-2 Liter dürfen es gerne sein, denn Prüfungen machen durstig. Am besten sind Wasser, Saftschorlen oder Tees.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und guten Hunger!

Bildnachweis: 050 // 365 – Colorful // Farbenfroh via photopin (license)

Einen Kommentar hinterlassen

Finde uns auf Facebook