Gesetzliche oder private Krankenversicherung?

Versicherungsbegriffe leicht verdaulich (6) – Bausparen

Ein leidiges und oft unbeliebtes Thema: Versicherungen!

Hierzu zählt auch die Unfallversicherung für den Arzt.

Woran liegt das? Weil oft alles zu kompliziert ist, man keine Zeit hat sich damit zu beschäftigen und man vor lauter Bäumen den Wald kaum mehr sieht.

Daher möchte hier unser Partner MAS unterstützen und stellt eine 10-teilige Serie bereit, die die wichtigsten Versicherungs- und Finanzbegriffe leicht und verständlich erläutert. Wir starten mit dem Thema Private Krankenversicherung.

In den nächsten Wochen gibt es immer wieder kleine Häppchen.

Teil 6: Bausparen

Eine der beliebtesten Sparmaßnahmen in Deutschland ist der Bausparvertrag. Jeder von Euch kann mit dem Begriff sicherlich etwas anfangen oder hat diesen schon einmal gehört. Erfahrungsgemäß haben die wenigsten von Euch jedoch wissentlich einen Bausparvertrag – oftmals haben die Eltern sich darum gekümmert.

Ein Bausparvertrag kombiniert das Thema ansparen und die spätere Finanzierung einer Immobilie. Der Sparer bezahlt einen regelmäßigen oder einmaligen Geldbetrag auf ein Bausparkonto. Dieses Guthaben wird von der Bausparkasse mit einem bei Vertragsabschluss festgelegten Zinssatz verzinst. Durch dieses „Spar-Prinzip“ verfügen die Gesellschaften über eine enorme Summe an Geld. Diese Summen werden dann in Form eines Kredits an andere Kunden verliehen.

Höherer Guthabenzins trotz Niedrigzinsumfeld

Zum Vertragsstart sichert Ihr Euch somit schon die Zinsen, sowohl für die Ansparphase als auch für die Darlehnsphase. Trotz des aktuellen Niedrigzinsumfelds kann hier dennoch ein höherer Guthabenzins vereinbart werden. Alternativ kann aber auch ein niedriger Zinssatz für Immobiliendarlehen eines etwaigen „Bauvorhabens“ in der Zukunft gesichert werden. Einfach gesagt ist ein Bausparvertrag eine Versicherung gegen steigende Zinsen.

Die Phasen des Bausparens

Der klassische Bausparvertrag setzt sich aus folgenden Phasen zusammen:

  1. Ansparphase – Hier werden die Sparraten angesammelt & verzinst
  2. Zuteilungsphase – Bausparverträge werden jedem Kunden zugeteilt. Damit der Vertrag zugeteilt werden kann, muss der Kunde u.a. das vereinbarte Mindestguthaben vollständig angespart haben (i.d.R. 50% der Bausparsumme) und eine Mindestvertragsdauer erfüllt haben.
  3. Darlehensphase – Nach der Zuteilung hat der Bausparer die Möglichkeit, über ein Bauspardarlehen zu verfügen. Dieses Kapital kann für den Kauf, Bau oder die Renovierung einer Immobilie verwendet werden. Er kann aber auch auf das Darlehen verzichten und sich einfach das angesparte Guthaben auszahlen lassen.

In der Regel werden Bausparverträge mit einer Vertragslaufzeit von acht bis zehn Jahren vereinbart.

Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen

Spätestens bei Eurem Berufsstart werdet Ihr mit dem Thema Bausparen konfrontiert. Gemäß Tarifvertrag habt Ihr als Arbeitnehmer Anspruch auf sog. Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von € 6,65,– pro Monat vom Arbeitgeber. Wenn Ihr diesen Betrag nicht zweckgebunden in Form eines Bausparvertrags oder eines VL-fähigen Fonds investiert, verfällt dieser Zuschuss für Euch.

Ihr sucht einen Ansprechpartner, mit dem Ihr über das Thema sprechen könnt und der Euch gezielt und kompetent beraten kann? Vereinbart doch ein unverbindliches und kostenfreies Infogespräch mit uns oder lasst Euch per Telefon o. Mail informieren.

Wir freuen uns über Eure Fragen!

info@mas-praktischarzt.de oder 06221-5397-0

Autor: PWE

 

 

Schaut auch in die bisherigen Teile rein und erfahrt viele wichtige Informationen:

Teil 5: Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Unfallversicherung Arzt

Rechtsschutzversicherung Arzt

Die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte

Teil 1: Private Krankenversicherung

 

Ihr sucht einen Ansprechpartner mit dem Ihr über das Thema sprechen könnt und der Euch gezielt und kompetent beraten kann? Vereinbart doch ein unverbindliches und kostenfreies Infogespräch mit uns oder lasst Euch per Telefon o. Mail informieren.

Wir freuen uns über Eure Fragen!

info@mas-praktischarzt.de oder 06221-5397-0

Autor: JA

 

Bildnachweis: Day 103- What to Get…. via photopin (license)

Durch | 18.01.2016 | Partner | 0 Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Finde uns auf Facebook