Lorina Gebhardt

Medizinredakteurin

Lorina befindet sich derzeit in der Ausbildung zur Heilpraktikerin der Psychotherapie und ist Redakteurin bei praktischArzt.

Artikel von Lorina Gebhardt

Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)

Die Schilddrüsenüberfunktion, auch Hyperthyreose genannt, ist eine ernstzunehmende Erkrankung bei welcher die Schilddrüse zu viele Hormone produziert. Betroffene leiden vor allem unter Gewichtsabnahme, Zittern, einem schnellen Puls, hohem ...
Pfeiffersches Drüsenfieber

Pfeiffersches Drüsenfieber

Pfeiffersches Drüsenfieber wird durch das Epstein Barr Virus ausgelöst, welches sich vor allem über Schmier- und Tröpfcheninfektion verbreitet. Deshalb wird die Erkrankung im Volksmund auch Kusskrankheit genannt. Betroffene leiden vor allem an ...
Hashimoto Thyreoiditis Schilddrüsenentzündung

Hashimoto Thyreoiditis (Schilddrüsenentzündung)

Die Autoimmunerkrankung Hashimoto Thyreoiditis stellt die häufigste Form der Schilddrüsenentzündungen dar und ist unheilbar. Meist beginnt die Erkrankung schleichend und entwickelt sich langsam – oftmals vor einer offiziellen Diagnose. Durch die ...
Hohes Cholesterin

Hohes Cholesterin

Ein zu hoher Cholesterinspiegel löst üblicherweise keine Beschwerden aus. Erhöhte Werte können jedoch lebensgefährlich sein, denn das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten nimmt mit einem steigenden Cholesterinspiegel rapide zu. Den häufigsten ...
Cholesterin Ernährung

Cholesterin Ernährung

Ist der Cholesterinspiegel erhöht, so kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ansteigen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann wesentlich zur Normalisierung der Cholesterinwerte beitragen. Ziel ist es mittels einer ausgewogenen ...
LDL Cholesterin

LDL-Cholesterin

Das LDL-Cholesterin ist umgangssprachlich vor allem als „schlechtes“ Cholesterin bekannt, denn erhöhte Werte verstärken das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle. Schätzungsweise jeder dritte Deutsche hat ...
Cholesterinwerte

Cholesterinwerte

Cholesterin ist wichtig für den Körper, denn die Substanz ist vor allem für den Fettstoffwechsel von großer Bedeutung. Weichen die Cholesterinwerte jedoch zu stark von der Norm ab, kann dies zu gesundheitlichen Beschwerden wie Arteriosklerose ...
HDL Cholesterin

HDL-Cholesterin

HDL steht für „High Density Lipoprotein“ und wird oftmals als  „gutes“ Cholesterin bezeichnet. Es kann das kardiovaskuläre Risiko mindern, indem es überschüssiges Cholesterin abtransportiert. Während der LDL-Cholesterin möglichst gering ...
Cholesterin Messen

Cholesterin messen

Die regelmäßige Messung des Cholesterinspiegels ist eine wichtige Maßnahme, denn erhöhte Cholesterinwerte  bleiben oftmals lange Zeit unentdeckt und können somit zu gesundheitlichen Beschwerden führen und das Risiko für Herz-Kreislauf ...
Ausschabung

Ausschabung (Abrasio / Kürettage)

Als Ausschabung oder auch Kürettage bezeichnet man die Entfernung der Gebärmutterschleimhaut. Die Ausschabung wird von Frauenärzten durchgeführt und zählt zu den Routineeingriffen. Sie kann sowohl zu diagnostischen Zwecken, als auch aus ...