Assistenzarzt Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Stellenangebote, Jobs | praktischArzt

Assistenzarzt Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Stellenangebote, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Jobs für Assistenzärzte 

30km
Seite 1 von 1

Assistenzarzt gesucht! Stellenangebote im Bereich Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde


Jobs als Assistenzarzt im Bereich Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde sind heiß begehrt. Und das nicht ohne Grund! Immerhin sind entsprechende Krankheitsbilder weit verbreitet und treten besonders häufig auf. Das macht den Beruf nicht nur zukunftsträchtig, sondern auch vielseitig und abwechslungsreich!


Der Assistenzarzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde im Überblick


Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde als Teilgebiet der Medizin ist besonders umfangreich, auch wenn es sich vordergründig nur mit dem Kopf- und Halsbereich des Menschens befasst. Aber gerade dieser Teil des Körpers ist mitunter besonders empfindlich. Erkrankungen, Verletzungen und zum Beispiel Funktionsstörungen der Ohren, der Luftwege, aber auch der Mundhöhle, des Rachens sowie des Kehlkopfes stehen im Vordergrund. Und hier gibt es einiges zu tun!


Entsprechend bieten diese Stellenangebote eine fordernde Tätigkeit für den interessierten Assistenzarzt. Nicht nur konservative und operative Behandlungen entsprechender Erkrankungen werden bei diesen Jobs gefordert. Genauso gehört die Vorbeugung sowie die Nachsorge und Rehabilitation zu den Hauptaufgabenfeldern. Außerdem wird eine Menge interdisziplinäres Wissen gefordert. Ein Assistenzarzt im Bereich der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde benötigt nämlich aufgrund zahlreicher Überschneidungen entsprechende Kenntnisse in den Bereichen der Phoniatrie und Pädaudiologie, aber auch im Bereich der Kinderheilkunde und -chirurgie, der Neurologie oder zum Beispiel der Orthopädie.


Der Assistenzarzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: Ein Spezialist für alle Altersgruppen


Bereits der interdisziplinäre Charakter der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde verdeutlicht den Umfang des Aufgabengebietes. Mit einem dieser Jobs hat man als Assistenzarzt jederzeit etwas zu tun. Immerhin gehören zu den Patienten von Säuglingen bis hin zu Senioren sämtliche Altersklassen.


Vor allem gibt es zahlreiche Organe und Körperteile, die im Fokus einer Behandlung stehen können. Und diese sind auch noch besonders empfindlich. Das zeigt sich nicht zuletzt an den Ohren, bei denen von der Ohrmuschel über die Ohrläppchen, den Gehörgang, das Mittel- und Innenohr bis hin zu zentralen Hörbahnen bei Erkrankungen zu behandeln sind.


Ein Assistenzarzt in diesem Teilbereich der Medizin hat also immer etwas zu tun. Damit sind die Voraussetzungen ideal, um in die eigene Karriere zu starten!