Gehalt Assistenzarzt

Was verdient ein Assistenzarzt?

Das Studium neigt sich dem Ende zu. Grund genug zu wissen, was man später als Assistenzarzt verdient und welches Assistenzarzt Einstiegsgehalt man beziehen kann. Folgend möchte wir Euch beschreiben, wie hoch das Assistenzarzt Gehalt im Jahr 2015 ist und wie sich das Gehalt im Laufe des Berufslebens entwickelt.

Einstiegsgehalt

Das Einstiegsgehalt eines Assistenzarztes liegt im ersten Jahr zwischen 4100 und 4320 Euro brutto. Das Assistenzarzt Gehalt wird im Laufe des Berufslebens eines Assistenzarztes jährlich automatisch angepasst und nach 5 Jahren verdient ein Assistenzarzt zwischen 5100 und 5400 Euro brutto.

Tarifvertrag

Das Arzt Gehalt wird in der Regel über einen Tarifvertrag bestimmt, die sowohl das Assistenzarzt Gehalt, das Facharzt Gehalt und das Oberarzt Gehalt gilt. Die zwei gängigsten Tarifverträge sind der Tarifvertrag für kommunale Krankenhäuser (TV-Ärzte VKA) und der Tarifvertrag der Unikliniken (TV Ärzte TdL), in denen die Gehaltsentwicklung genau definiert ist. Daneben gibt es noch zahlreiche Tarifverträge von privaten Klinikkonzernen wie Helios oder Asklepios.

Folgend stellen wir Euch die Übersichten der Tarifverträge zur Verfügung für das Jahr 2015.

Tarifvertrag für Universitätskliniken

Die Entgeltgruppe Ä1 zeigt wieviel ein Assistenzarzt ab welchem Jahr in der Funktion als Assistenzarzt verdient. Das Assistenzarzt Einstiegsgehalt findet ihr in der Zeile Ä1 / Spalte Stufe 1. Die weiteren Stufen werden in Abhängigkeit des jeweiligen Jahres der Berufszugehörigkeit erreicht (z.B. ab 2.Jahr, ab 3.Jahr, etc.).

EntgeltgruppeStufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6
Ä1 Assistenzarzt4.312,454.556,894.731,475.034,105.394,935.535,66
1. Jahr2. Jahr3. Jahr4. Jahr5. Jahr6. Jahr
Ä2 Facharzt5.691,736.168,966.587,986.823,456.951,80
1. Jahr2. Jahr3. Jahr4. Jahr
Ä3 Oberarzt7.129,227.548,248.147,68
1. Jahr4. Jahr7. Jahr
Ä4 Ltd. Oberarzt8.386,308.985,739.462,92
1. Jahr4. Jahr7. Jahr

Tarifvertrag für kommunale Krankenhäuser

Die Entgeltgruppe I zeigt wieviel ein Assistenzarzt verdient. Die Angabe “4 Jahre” in der Übersicht bedeutet beispielsweise, dass die Stufe nach 4 Jahren in der Funktion als Assistenzarzt erreicht wird. Das Assistenzarzt Einstiegsgehalt findet ihr in der Zeile I / Spalte Stufe 1:

EntgeltgruppeStufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6
I Assistenzarzt4.111,594.344.654.511,104.799,635.143,665.285,15
bei Einstellung1 Jahr2 Jahre3 Jahre4 Jahre5 Jahre
II Facharzt5.426,635.881,636.281,156.514,206741,676.969,17
bei Einstellung3 Jahre6 Jahre8 Jahre10 Jahre12 Jahre
III Oberarzt6.797,187.196,687.768,22
bei Einstellung3 Jahre6 Jahre
IV Ltd. Oberarzt7.995,688.567,24
Bei Einstellung3 Jahre7. Jahr

Krankenhaus- oder Fachwechsel

Die einzelnen Stufen richten sich bei allen Tarifverträgen nicht nach der Weiterbildungszeit in einem bestimmten Fach, sondern nach der ärztlichen Berufserfahrung. Solltet ihr z.B. nach 3 Jahren das Krankenhaus oder vielleicht sogar das Fach wechseln, fangt ihr nicht wieder bei Stufe 1 an, sondern macht z.B. dann weiter bei Stufe 3 bzw. Stufe 4.

Dies ist vielen Assistenzärzten nicht klar und der Arbeitgeber macht auch nicht darauf aufmerksam, weil er in Stufe 1 deutlich weniger bezahlen muss.

Brutto- und Nettogehalt

Alle genannten Beträge sind Bruttobeträge. Der Nettobetrag ist schwer einzuschätzen da hier verschieden Faktoren wie Bundesland, Kirchenzugehörigkeit, Steuerklasse usw. eine Rolle spielen. Um den Nettobetrag zu berechnen stehen verschiedene Online-Tools wie beispielsweise der Nettolohnrechner.de zur Verfügung. Hier könnt Ihr auf einfache Art und Weise Euer Nettogehalt ausrechnen.

Assistenzarztstelle gesucht?

Zahlreiche Assitenzarztstellen in allen Fachgebieten findest Du direkt be uns.

Auf praktischArzt.de findest Du die besten Assistenzarztstellen in ganz Deutschland.

Für weitere Infos, neuste Blogartikel oder regelmäßige Event-Vorstellungen meldet euch einfach bei unserem Newsletter an.

Bitte warten Sie, die Anmeldung für den praktischArzt: Die Stellenbörse für Ärzte und Medizinstudenten Newsletter wird durchgeführt.